Referent Digitalisierung und Nachhaltigkeit (m/w/d) (Sinsheim)

Im Oktober 2019 haben wir dazu ein Erlebniszentrum, die Klima Arena in Sinsheim eröffnet. Die Klima Arena bietet eine interaktive Ausstellung, die sowohl die Grundlagen zum Klimawandel vermittelt, als auch Anstöße für ein persönliches Handeln in verschiedenen Lebensbereichen gibt. Neben Familien sind Schulklassen unsere Hauptzielgruppe, für die wir Programme für verschiedene Altersstufen anbieten.

Die Digitalisierung hat großes Potential neue Lösungen für einen nachhaltigen Klimaschutz in vielen Lebensbereichen zu ermöglichen. Wir wollen gemeinsam mit Partnern Angebote innerhalb und außerhalb der Klima Arena schaffen, um dieses Potential für die junge Generation erfahrbar zu machen und neue Lösungen für ein nachhaltiges Lebens zu entwickeln. Die Angebote reichen von Digitalisierungsworkshops, Hackathons zum Thema Klima bis hin zu prototypischer Entwicklung neuer Lösungen gemeinsam mit Partnern.

Wir suchen ab sofort einen Referent Digitalisierung und Nachhaltigkeit (m/w/d).

Aufgaben

  • Verantwortlich für die inhaltliche Konzeption und organisatorische Durchführung aller Aktivitäten
  • Zusammenarbeit mit den Netzwerkpartnern
  • Planung und Überwachung des Mitteleinsatzes und Projektcontrolling

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik oder Wirtschaftsinformatik idealerweise mit Bezug zu Nachhaltigkeit
  • Erfahrung im Projektmanagement und mit Methoden wie Design Thinking und anderen Moderationstechniken.
  • Echtes Interesse an Nachhaltigkeit und Leidenschaft für den Stiftungsauftrag
  • Eine hohe Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit, ein gutes Planungs- und Organisationstalent sowie Teamfähigkeit

Weitere Infos

Das bieten wir:

  • Mitarbeit in einem hoch motivierten und hilfsbereiten Team
  • Flache Hierarchien und ein hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Moderne Arbeitsumgebung in der neuen Klima Arena in Sinsheim (S-Bahn Anschluss vorhanden)


Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Selbstverständlich sind Menschen jeder Geschlechtsidentität willkommen.

Kontakt

Cordula Humbert

Weiterführender Link