Projektmitarbeiter/in (w/m/d) mit dem Schwerpunkt der Netzwerkarbeit und Mitgliederbetreuung (Berlin)

Till Budde für die Bundesstiftung Baukultur

Die Bundesstiftung Baukultur und ihr Förderverein setzen sich für die Qualität der gebauten Umwelt ein. Als Kommunikationsstiftung fördert die Bundesstiftung durch Veranstaltungen, Kooperationen und Publikationen das öffentliche Gespräch über Baukultur.

Dabei unterstützt sie der Förderverein Bundesstiftung Baukultur e.V. auf allen Ebenen. Mit 1.500 Mitgliedern ist der Verein das wichtigste interdisziplinäre bundesweite Netzwerk im Planen und Bauen. Die Pflege und Erweiterung dieses Fachnetzwerkes ist ein wichtiger Beitrag zur erfolgreichen Fortsetzung unserer Arbeit.

Daher suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Berlin zum 1. Mai 2021 zunächst befristet für ein Jahr

eine/n Projektmitarbeiter/in (w/m/d) in Teilzeit mit 20 Stunden/Woche
mit dem Schwerpunkt der Netzwerkarbeit und Mitgliedergewinnung

Was wir suchen

  • Engagement und Motivation beim strategischen Ausbau, der Betreuung der Vereinsmitglieder und Mitgliedergewinnung
  • redaktionelles Können im Bereich Print- und Onlinemedien

Was wir bieten

  • ein aktives und interessantes Netzwerk nationaler wie internationaler Akteure der Baukultur
  • die Möglichkeit, die bundesweite Arbeit des Fördervereins der Bundesstiftung Baukultur aktiv mitzugestalten
  • ein aufgeschlossenes Team, das kooperativ und ergebnisorientiert zusammenarbeitet

Was Sie mitbringen

  • mehrjährige Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und mit Kommunikationsprojekten
  • Verständnis und Begeisterung für baukulturelle Themen
  • Berufserfahrung in der selbständigen Abwicklung von Projekten
  • konzeptionelles Denken, analytische Fähigkeiten und Organisationstalent
  • eine strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise
  • eigene Ideen, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
  • sichere EDV-Kenntnisse (MS Office, InDesign, Photoshop, CMS)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail bis spätestens 25.03.2021.

Motivationsschreiben, Gehaltsvorstellung, Lebenslauf, Zeugnisse und Referenzen (max. 12 MB)
„FVBK Projektmitarbeit“ an bewerbung[at]foerderverein-baukultur[punkt]de

Die Bewerbungsgespräche werden bereits ab der 13. KW (zunächst 30. und 31.03.2021) geführt.

Bei Fragen oder für weitere Informationen melden Sie sich gerne.

Silja Schade-Bünsow, Geschäftsführerin
Tel. 030-27879091
Förderverein Bundesstiftung Baukultur e.V. (FVBK)
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Aufgang G, 10179 Berlin