Projektkoordinator (m/w/d) im Ippen-Stipendium (Kassel)

Die Roland Berger Stiftung ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in München. Unsere beiden Stiftungszwecke dienen dem Ziel einer gerechteren Chancenverteilung.

Das Ippen-Stipendium unterstützt begabte und engagierte Grundschulkinder mit schwierigen Startbedingungen ab der 1. Klasse. In enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften erhält jedes Kind einen individuellen Förderplan und wird nach dem bewährten Modell des Deutschen Schülerstipendiums der Roland Berger Stiftung gefördert. Wir unterstützen die Kinder individuell, wertschätzend und stärkeorientiert.

Für das Ippen-Stipendium sucht die Roland Berger Stiftung zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer befristeten Teilzeitstelle mit 20h/Woche einen

Projektkoordinator (m/w/d) im Ippen-Stipendium in Kassel

Aufgaben

  • Durchführung einer wöchentlichen AG an den Kassler Partnerschulen
  • Organisation und Durchführung von Ausflügen und Übernachtungsseminaren
  • Planung und Umsetzung der begabungsfördernden Maßnahmen für die Stipendiaten in Absprache mit der Projektleitung
  • Zusammenarbeit mit den Schulen
  • Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren
  • Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Sämtliche damit in Zusammenhang stehende administrative Aufgaben
  • Büroorganisation und Sekretariatsaufgaben, z.B. vorbereitende Tätigkeit für die Buchhaltung, Erstellung des anfallenden Schriftwechsels

Anforderungsprofil

  • Wertschätzender, stärkenorientierter Umgang mit Kindern im Grundschulalter
  • Erfahrungen in der Jugend- und Bildungsarbeit
  • Hochschulabschluss in einem für die Aufgaben qualifizierenden Studiengang oder vergleichbare Berufserfahrung von 2 – 3 Jahren
  • Reisebereitschaft an die Standorte in Offenbach, Uelzen und im Raum Hamm
  • Erste Projektmanagementerfahrung
  • Sicherer Umgang mit einfachen Officeanwendungen, Mac und iPad
  • Verantwortungsvoller und verlässlicher Umgang mit Terminen und Absprachen
  • Kommunikative Persönlichkeit, die gerne selbstständig arbeitet, teamfähig ist und
  • über ein hohes Maß an Sozialkompetenz verfügt

Weitere Infos

  • eine Teilzeitstelle mit 20h/Woche
  • der Sitz des Stiftungsbüros für das Ippen-Stipendium in der Region ist in Kassel
  • eine interessante und herausfordernde Mitarbeit an Programmen von zentraler gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert
  • hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit in einem professionellen Umfeld

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), gern per E-Mail an

bewerbung[at]rolandbergerstiftung[punkt]org

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer
089-954 45 26 31

Viktoria von Samson-Himmelstjerna
Personalreferentin
Lehrer-Wirth-Straße 4
81829 München

https://www.rolandbergerstiftung.org

Kontakt

Viktoria von Samson-Himmelstjerna

089-9544 526 31

Weiterführender Link