Projektassistenz (m/w/d) im Programmbereich Persönlichkeitsbildung in Teilzeit (20 bis 30 Stunden/Woche) (Hamburg)

Die gemeinnützige Joachim Herz Stiftung ist in den Naturwissenschaften, den Wirtschaftswissenschaften sowie in der Persönlichkeitsbildung tätig. Die Stiftung arbeitet überwiegend operativ. Die Joachim Herz Stiftung wurde 2008 errichtet und gehört zu den großen deutschen Stiftungen.
 
Seit 2011 unterstützt die Joachim Herz Stiftung mit dem Schülerstipendium „grips gewinnt“ leistungsstarke und engagierte Jugendliche, die sich auf ihrem Bildungs- und Lebensweg besonderen Herausforderungen stellen müssen. „grips gewinnt“ fördert junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und hilft ihnen, Hindernisse zu überwinden und ihre Zukunft selbstbestimmt zu gestalten. 
Zur Verstärkung des Teams „grips gewinnt“ schreibt die Joachim Herz Stiftung zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle aus: 

Programmbereich Persönlichkeitsbildung  Projektassistenz (m/w/d) in Teilzeit (20 bis 30 Stunden/Woche)
 
Im Stipendienprogramm sind Sie verantwortlich für die organisatorische Planung von Bildungsseminaren und anderen Veranstaltungen sowie für die administrative Bearbeitung des Programms. Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung und Erfahrungen im kaufmännischen Projekt- und Eventmanagement. Idealerweise konnten Sie Ihre Fähigkeiten bereits im Bildungskontext unter Beweis stellen und sind versiert in der Zusammenarbeit mit freien Mitarbeitern und Dienstleistern. Belastbarkeit sowie einen exzellenten Umgang mit MS-Office (insbesondere Excel) setzen wir voraus, Erfahrungen im CRM und SharePoint sind von Vorteil.
 

  • Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:
  • Planung, Organisation und Nachbereitung von unterschiedlichen  Veranstaltungsformaten
  • Einladungs- und Teilnehmermanagement
  • Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen 
  • Mitwirkung bei der Budgetaufstellung und dem Finanzcontrolling
  • Rechnungs- und Reisekostenprüfung • Angebotseinholung und -prüfung
  • Verwaltung der Stipendiatendaten
  • Daten- und Adresspflege /CRM
  • Unterstützung bei der Ausschreibung des Programms 
  • Büroorganisation

 
Wir erwarten von unseren zukünftigen Mitarbeitern/innen eine ausgezeichnete Qualifikation für die jeweiligen Aufgabenfelder, Engagement, Flexibilität sowie Teamfähigkeit. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
 
Es erwartet Sie eine interessante und sinnstiftende Aufgabe mit Gestaltungsfreiraum in einem modernen Arbeitsumfeld mit kollegialer Arbeitsatmosphäre. Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung, flexible Arbeitszeiten und ein betriebliches Gesundheitsmanagement.
 
Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte bis zum 07.02.2020 unter Angabe der Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Beschäftigungsbeginns an job[at]joachim-herz-stiftung[punkt]de (Anhänge ausschließlich im PDF-Format und insgesamt einer Größe von maximal 10 MB).
 
Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Alexandra Gerstner, Bereichsleitung Persönlichkeitsbildung, unter Tel. 040-533295-33 gern zur Verfügung.

Kontakt

Dr. Alexandra Gerstner

040 533295-33

Weiterführender Link