Pressesprecher*in (m/w/d) (Berlin)

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen vertritt die Interessen der deutschen Stiftungen gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung. Wir bieten unseren mehr als 4.500 Mitgliedern zahlreiche Veranstaltungen, vielfältige Vernetzung, umfassende Fachinformation und persönliche Beratung. Darüber hinaus unterstützen wir auch zukünftige Stifterinnen und Stifter auf ihrem Weg. Unseren Kolleginnen und Kollegen schaffen wir im Haus Deutscher Stiftungen eine Kultur der offenen Türen, der Entwicklungschancen und der Familienfreundlichkeit.

Wir suchen für unsere Abteilung Kommunikation und Analyse zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nPressesprecher*in (m/w/d).

Die Arbeitszeit beträgt 40 Wochenstunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig und zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Entfristung wird angestrebt.

Aufgaben

Als Pressesprecher*in konzipieren Sie sämtliche Maßnahmen unserer Pressearbeit und setzen diese um. Sie verfassen Pressetexte, schreiben und redigieren Gastbeiträge, organisieren Pressetermine, beantworten Medienanfragen und begleiten Interviews, Hintergrundgespräche u.ä. Sie pflegen unser Journalistennetzwerk und bauen es weiter aus, beobachten die Medienberichterstattung sowie politische Debatten und nutzen aktuelle Anlässe zur Platzierung unserer Themen. Neben der Pressearbeit übernehmen Sie Aufgaben im Bereich Onlinekommunikation, von der strategischen Weiterentwicklung unserer Kanäle bis zur redaktionellen Betreuung. Dazu gehört auch das Verfassen und Redigieren von zielgruppen- und kanalgerechten Texten für die Onlinekommunikation. Bei Ihren Aufgaben arbeiten Sie eng mit den Kolleg*innen in der Abteilung und im Haus zusammen.

Anforderungsprofil

Sie bringen mit:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Pressearbeit, gerne auch im Journalismus
  • Sehr gute Kenntnis der Medienlandschaft und Kontakte zu Journalist*innen, vor allem bei überregionalen Medien, gerne auch auf europäischer Ebene
  • Erfahrung im Bereich Onlinekommunikation, gerne auch im Onlinejournalismus und/oder im Onlinemarketing, und mit der Arbeit mit Content Management Systemen (vorzugsweise TYPO3)
  • Interesse am Stiftungs- bzw. gemeinnützigen Sektor sowie an Verbandskommunikation und ein Gespür für Themen
  • Sprachgewandtheit und redaktionelle Erfahrung
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Belastbarkeit, Kreativität, Flexibilität
  • Eine selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Weitere Infos

Wir bieten Ihnen:

  • Ein motiviertes, kompetentes, kreatives Team
  • Eine Tätigkeit in einem gemeinnützigen Verband mit zukunftsorientierten, gesellschaftspolitisch bedeutenden Zielen
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld im Zentrum Berlins

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung (ohne Foto, bitte mit Lebenslauf und Zeugnissen) bis spätestens 12. Dezember 2021 per E-Mail an: bewerbungen[at]stiftungen[punkt]org (Anhang bis max. 10 MB).

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin Kommunikation und Analyse Dr. Gritje Hartmann unter gritje.hartmann[at]stiftungen[punkt]org gerne zur Verfügung.

Kontakt

Dr. Gritje Hartmann