Pressereferent und Stellvertretender Pressesprecher Ausland (m/w/d) (Berlin)

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Freiheit – sie ist nicht immer leicht zu erkennen, sie wird uns nicht geschenkt, aber wir wissen, wie sie sich anfühlt, wenn wir sie erreicht haben. Das Kernanliegen der Stiftungsarbeit im Inland und international ist die Verwirklichung von Freiheit und Verantwortung. Dafür werben wir als liberale Stiftung leidenschaftlich in Deutschland und in über 60 Ländern und helfen Menschen, sich aktiv in das politische Geschehen einzumischen und ihre Meinung zu vertreten!

Unterstützen Sie uns bei dieser Aufgabe und bewerben Sie sich als

Pressereferent und Stellvertretender Pressesprecher Ausland (m/w/d)

Die Position ist zum 04.05.2020 am Standort Berlin im Referat Presse & Digitale Kommunikation zu besetzen.

Kerntätigkeiten

  • Koordination der Medienarbeit für den Auslandsbereich der Stiftung 
  • Schnittstelle der Kommunikationsabteilung zum Auslandsbereich der Friedrich-Naumann-Stiftung 
  • Unterstützung bei der Positionierung der Stiftung in der internationalen Presselandschaft
  • aktives Themenmanagement, Redaktion von Texten und Publikationen wie z.B. Artikeln, Advertorials und Newslettern
  • konzeptionelle Entwicklung von Standards für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Stiftung
  • Konzeption von PR-Strategien für den Auslandsbereich
  • Pressebetreuung von Veranstaltungen mit internationaler Bedeutung
  • Aufbau und Pflege von Journalistenkontakten und aktive Ansprache von Medienvertretern mit Auslandsbezug

Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit (Journalismus, Politikwissenschaften oder vergleichbar)
  • Berufserfahrung im Bereich Medien, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • hohe Kommunikationsfähigkeit &  ausgeprägte journalistische Kompetenz 
  • Berufserfahrung als Journalist/in von Vorteil
  • gutes Verständnis wirtschaftlicher und politischer Zusammenhänge
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der klassischen Pressemedien sowie der Sozialen Medien 
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • souveränes, professionelles Auftreten
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Kenntnisse des liberalen Umfelds und liberales Engagement
  • Fähigkeit zum Arbeiten im Team

Was spricht noch für eine Bewerbung?

  • flexible Arbeitszeitmodelle und Mobile Working
  • attraktive Benefits: zwei Jahressonderzahlungen, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • bedarfsgerechte interne und externe Weiterbildung
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • ca. 4.056 € Brutto (Einstiegsstufe), Entgeltgruppe 13 / TVöD Bund (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen)

Bitte bewerben Sie sich bis zum 16.04.2020! über unserer Website.

Bitte geben Sie Ihre Kündigungsfrist bzw. den nächstmöglichen Einstiegstermin an und beachten Sie, dass die Stiftung neue Arbeitsverhältnisse generell zunächst für zwei Jahre befristet. Bei guter Zusammenarbeit sind wir an einer Entfristung des Arbeitsverhältnisses im Anschluss interessiert.