Press Officer (m/w/d) (Berlin)

Die Daniel Barenboim Stiftung (DBS) sucht zum 1.11.2019 für die Pressearbeit des Pierre Boulez Saal (PBS) und des West-Eastern Divan Orchestra (WEDO) eine/n Press Officer.

Seit 2015 studieren talentierte junge Musikerinnen und Musiker aus dem Nahen Osten und Nordafrika an der Barenboim-Said Akademie, einer staatlichen anerkannten Institution der höheren Musikausbildung in Berlin. Im Herbst 2016 begann der reguläre Lehrbetrieb. Die Akademie ist dem pädagogischen Geist von Edward W. Said und Daniel Barenboim verpflichtet. Der vom amerikanischen Architekten Frank Gehry entworfene und im März 2017 eröffnete Pierre Boulez Saal ist im gleichen Gebäude beheimatet. Die Barenboim-Said Akademie führt die Gründungsidee des West-Eastern Divan Orchestra fort, dass seit 20 Jahren eine feste Größe in der internationalen Musikwelt ist. 1999 rief Daniel Barenboim, gemeinsam mit dem palästinensischen Literaturwissenschaftler Edward W. Said, ein Orchester ins Leben mit dem Ziel, den Dialog zwischen den verschiedenen Kulturen des Nahen Ostens durch die Erfahrungen gemeinsamen Musizierens zu ermöglichen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseiten: www.boulezsaal.de  und www.west-eastern-divan.org

Aufgabengebiet:

  • Media Relations: Pressemitteilungen, Organisation von Pressekonferenzen; Betreuung von Medienvertretern; Medienmonitoring.
  • Onlinepräsenz: (Koordination der Inhalte zwischen DBS/WEDO, BSA und PBS; Zentrale Kontaktstelle mit den Dienstleistern für die Webgestaltung, Hosting, Webmarketing für DBS/WEDO)
  • Interne Kommunikation: (Zentrale Verantwortung für regelmäßige Hausmitteilungen und Organisation von Abstimmungsgesprächen)
  • Bild, Video, Audio und Text-Archiv: (Verantwortung für kontinuierliche Verwaltung eines zentralen Archivs von Texten, Bildern, Audio und Videomaterial für die Außendarstellung von DBS/WEDO, BSA und PBS)

Anforderungen:

  • Mehrjährige Berufserfahrung in klassischer Medienarbeit (Print, Radio, TV) mit guten, gewachsenen Kontakten zu branchenspezifischen Medienvertretern; Journalistische Erfahrung wäre wünschenswert;
  • Interesse an Klassischer Musik
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder relevante Ausbildung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Sicherheit im Verfassen und Redigieren von Beiträgen für unterschiedliche Medienkanäle (Twitter/Facebook o.ä.); Erfahrungen in digitaler PR und Kommunikation
  • Hervorragende Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift;
  • Selbstständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise; Freundliches Auftreten und Teamfähigkeit; Erfahrungen in Führung von Mitarbeitern;
  • Bereitschaft zu internationaler Reisetätigkeit.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail bis zum 06.09.2019 unter dem Stichwort -Press Officer- an bewerbung[at]daniel-barenboim-stiftung[punkt]org. Wir behalten uns vor, noch vor Ablauf der Bewerbungsfrist Gespräche zur führen.

Anstellungsart: Vollzeit; Ständiger Arbeitsort: Berlin; Bewerbungsende: 06.09.2019