Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) gesucht! (Osnabrück)

Die Stiftung Leuchtfeuer ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung von Bildung, Ausbildung, Erziehung und Rehabilitation. Als freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied des paritätischen Wohlfahrtverbandes sind wir seit fast 20 Jahren ein etablierter Partner der Jugendämter in Deutschland.

In unseren stationären Hilfen betreuen wir Kinder und Jugendliche mit herausfordernden Biografien, die sich in Krisensituationen befinden und eine intensive, verlässliche Begleitung benötigen. Um diesen jungen Menschen Halt und Orientierung zu schenken, suchen wir pädagogische Fachkräfte, die eine Leuchtfeuerfamilie (sozialpädagogische Lebensgemeinschaft) gründen wollen.

Als Leuchtfeuerfamilie wird Ihr Zuhause zu einem Ankerplatz. Sie betreuen ein Kind oder einen Jugendlichen in Ihrem eigenen Haushalt in einem familienanalogen Setting, das individuell auf die Bedürfnisse des jungen Menschen abgestimmt ist. Diese Form der Begleitung ermöglicht es Ihnen, Ihre berufliche Expertise mit einem ungewöhnlichen Maß an Freiraum zu verbinden. Damit stellt die Gründung einer Leuchtfeuerfamilie für erfahrene pädagogische Fachkräften, die sich jenseits des engen Korsetts eines „from-9-to-5“-Jobs bewegen möchten, eine interessante berufliche Alternative dar.

Wir…

  • … begleiten Sie Schritt für Schritt auf Ihrem Weg zur Leuchtfeuerfamilie: vom Beantragen einer Betriebserlaubnis über den Einzug des Kindes und während der gesamten Zeit, in der Sie einen jungen Menschen betreuen
  • … bieten Ihnen eine persönlich zugeordnete Koordination und Prozessbegleitung
  • … stehen Ihnen im Falle einer Krise unterstützend zur Seite
  • … begegnen Ihnen auf Augenhöhe bei der Entwicklung individueller Betreuungskonzepte
  • … unterstützen Sie bei formalen und rechtlichen Fragen bei Behörden
  • … integrieren Sie in das Netzwerk der Stiftung Leuchtfeuer
  • … bieten Ihnen ein angemessenes Honorar, das es Ihnen ermöglicht, sich voll und ganz auf die Begleitung des Kindes zu konzentrieren

Sie…

  • … sind eine pädagogische Fachkraft mit einem Fach-/Hochschulabschluss in einem sozialpädagogischen Studiengang oder einer Ausbildung zum staatl. anerk. Erzieher (m/w/d)
  • … leben in reizarmer Umgebung, gerne im ländlichen Raum, und verfügen über die Räumlichkeiten, einem Kind oder Jugendlichen ein eigenes Zimmer in Ihrem Zuhause anzubieten
  • … haben in der Vergangenheit Erfahrungen im Jugendhilfebereich gesammelt, gerne individualpädagogisch
  • … sind empathisch und kreativ, denken um Ecken herum und sind offen für neue Perspektiven, Wege und Möglichkeiten
  • … haben Lust, Staus und Pendelverkehr gegen ein Arbeiten von zu Hause aus einzutauschen
  • ... möchten Ihre Lebensweise individuell gestalten, sich beruflich verändern und eine selbstbestimmte Tätigkeit ausüben, die sich außerhalb straffer Hierarchien und Schichtsysteme bewegt
  • … ... glauben an die zweite Chance und wollen einen jungen Menschen auf seinem Weg in eine neue Zukunft begleiten

Gemeinsam…

… können wir mehr erreichen!

Wichtiges und Weiterführendes finden Sie auf unserer Website für Leuchtfeuerfamilien: https://leuchtfeuerfamilie.info/

Sie wünschen zusätzliche Informationen? Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen im Rahmen eines Telefonats. Ihre Ansprechpartnerin für den Raum Niedersachsen ist Frau Sabine Hesel, Tel.: 01637766336, shesel[at]stiftung-leuchtfeuer[punkt]de.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Sabine Hesel

01637766336

Weiterführender Link