Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Finanzwesen (Hamburg)

Für die Abteilung Finanz-, Personalwesen und Controlling suchen wir in Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Finanzwesen.

Aufgaben

  • Mitarbeit in der Gesamtbuchhaltung (intern) der BürgerStiftung Hamburg und ihrer Treuhandstiftungen inklusive Buchung von Geschäftsvorfällen und Kostenstellenkontrolle
  • Überwachung ein- und ausgehender Zahlungen
  • Ggf. Mitarbeit in der Personalverwaltung inklusive Vertragserstellung, Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung sowie Personalaktenführung und& Erstellung der monatlichen Gehaltsabrechnungen
  • Controlling durch verschiedene Auswertungsformen für den Bereich Vermögensverwaltung auf Grundlage von Performanceberichten der Banken etc.
  • Administrative Tätigkeiten wie z.B. Treuhandstiftungs- und Spendenverwaltung, Abwicklung von Zahlungsverkehr etc.

Anforderungsprofil

  • Kaufmännische Ausbildung, Studienabschluss mit betriebswirtschaftlichem Berufserfahrung in Finanz-, ggf. auch Personalbuchhaltung und Verwaltung
  • Abschlusssicherheit bzw. persönliche Zielsetzung, dies zu erreichen
  • Praktische Erfahrung in Vermögensanlage oder -verwaltung für institutionelle Anleger wünschenswert
  • Routinierter Umgang mit Finanzbuchhaltungssoftware, z.B. Lexware
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen mit den Office-Programmen, insbesondere Excel Kenntnisse und Erfahrungen im gemeinnützigen Sektor
  • Selbständige, eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise Flexibilität, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist

Weitere Infos

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einer stetig wachsenden Organisation
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem hochmotivierten Team
  • Stundenumfang zunächst 20 Wochenstunden
  • Zentraler, gut erreichbarer Arbeitsplatz

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 27.06.2019 an: bewerbung[at]buergerstiftung-hamburg[punkt]de. Rückfragen beantworten wir gern unter 040-87 88 96 9-78.