Mitarbeiter*in Bereich Tagungszentrum (Dresden)

Das Deutsche Hygiene-Museum ist eine moderne, interdisziplinäre Kultur- und Wissenschaftseinrichtung. Im Mittelpunkt seiner Dauerausstellung "Abenteuer Mensch" steht die Vermittlung von Wissen zum Körper, während das Kinder-Museum erlebnisorientierte Zugänge zum Thema "Welt der Sinne" ermöglicht. Die vielbeachteten Sonderausstellungen beschäftigen sich mit aktuellen Fragestellungen aus Wissenschaft und Gesellschaft, Kunst und Kultur.

Das Deutsche Hygiene-Museum verfügt über ein Tagungszentrum, das für die technische und organisatorische Durchführung von internen und externen Veranstaltungen aller Art zuständig ist. Es unterstützt damit nicht nur die eigenen Programmaktivitäten des Museums, sondern ist auch Dienstleister für die Nutzer der zahlreichen Räumlichkeiten des Museums. Für Veranstaltungen stehen vierzehn Tagungsräume mit einer Kapazität von insgesamt 1.766 Plätzen, drei Foyers und zwei Freiflächen zur Verfügung. Pro Jahr nehmen an in- und externen Veranstaltungen bis zu 70.000 Gäste teil.

Für den Bereich Tagungszentrum stellt die Stiftung ab 1. Januar 2020 zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2022 mit der Option auf eine unbefristete Übernahme  eine*n Mitarbeiter*in  in Teilzeit (30 Stunden/Woche) ein.

Das Aufgabengebiet umfasst die Vermietung, Raumplanung und Durchführung von Veranstaltungen, insbesondere:

  • Entgegennahme von Raum- und Veranstaltungsanfragen
  • Koordinierung von Räumen sowie Leistungen und deren Vergabe
  • Verarbeitung aller veranstaltungsrelevanten Daten im Raumverwaltungsprogramm
  • Erstellen von Angeboten, Aufträgen und Rechnungen
  • Ausarbeitung der Nutzungsverträge für die Durchführung von Veranstaltungen
  • Erstellen der monatlichen Raumvergabepläne als Planungs- und Arbeitsgrundlage für die beteiligten Abteilungen des Hauses und Dienstleister des Museums
  • Ausarbeitung von Checklisten für den Bereich Veranstaltungs- und Haustechnik mit Ausstattungsanforderungen zur Durchführung der Veranstaltungen
  • Vermittlung externer Dienstleister*innen und/oder Einholung von Angeboten für externe Leistungen
  • Koordinierung aller internen und externen Leistungen zur Veranstaltungsrealisierung
  • Kontrolle der vertraglich vereinbarten Leistungen vor und während der Veranstaltung
  • teilweise Betreuung der Veranstaltung

Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung auf diesem Gebiet; Ausbildung als Veranstaltungskauffrau/-mann von Vorteil
  • versierter Umgang mit MS-Office-Produkten, Erfahrungen mit der Software NAVISION Dynamics von Vorteil
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • selbstständige, strukturierte, serviceorientierte Arbeitsweise, soziale Kompetenz und Teamorientierung
  • Kenntnisse der englischen Sprache von Vorteil

Wir bieten eine interessante Aufgabe in einem kreativen Umfeld und einem aufgeschlossenem Team. Die Vergütung erfolgt nach Haustarifvertrag.

Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und Lebensformen, darunter die Verein-barkeit von Beruf und Familie. Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color, Schwarzen Menschen sowie von Bewerber*innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Bewerbungen von Schwerbehinderten berücksichtigen wir entsprechend den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts.

Ihre aussagefähigen Unterlagen inklusive Zeugnissen und Beurteilungen sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 26. Juli 2019 an:

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Geschäftsbereich 3, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden

oder: bewerbung[at]dhmd[punkt]de (in einer PDF-Datei).

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wird.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

Weiterführender Link