Mitarbeiter Bildung (m/w/d) (Sinsheim)

Im Oktober 2019 haben wir dazu ein Erlebniszentrum, die Klima Arena in Sinsheim eröffnet.
Die Klima Arena bietet eine interaktive Ausstellung, die sowohl die Grundlagen zum Klimawandel vermittelt, als auch Anstöße für ein persönliches Handeln in den Bereichen Wohnen und Energie, Mobilität, Lebensstil und Konsum und den Umgang mit der Natur gibt. Neben Familien sind Schulklassen unsere Hauptzielgruppe, für die wir Programme für verschiedene Altersstufen anbieten.

Wir suchen ab sofort einen Mitarbeiter Bildung (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit für die Klima Arena in Sinsheim.

Aufgaben

  • Mitarbeit an der Entwicklung, Durchführung und Weiterentwicklung von Workshopangeboten zur Ergänzung der Ausstellungen der KLIMA ARENA
  • Erstellung und Adaption von Materialien wie Klimatagebücher, Handreichungen, etc.
  • Entwicklung, Durchführung und Weiterentwicklung von Führungen
  • Beteiligung an der Gestaltung und Umsetzung unseres Rahmenprogramms
  • Mitwirken in der Betreuung unserer Netzwerkschulen und Bildungspartner

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium (FH/Uni) in den Bildungs- und/oder Naturwissenschaften idealerweise mit Bezug zum Klimaschutz und Nachhaltigkeit
  • Berufserfahrungen an einem außerschulischen Lernort
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen, MS Publisher und Adobe Produkten
  • Kommunikationsfähigkeit, ein gutes Planungs- und Organisationstalent, Teamfähigkeit

Weitere Infos

Das bieten wir:

  • Mitarbeit in einem hoch motivierten und hilfsbereiten Team
  • Flache Hierarchien und ein hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Moderne Arbeitsumgebung in der neuen Klima Arena in Sinsheim (S-Bahn Anschluss vorhanden)

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzunterlagen senden Sie bitte bevorzugt per Mail unter dem Betreff „Mitarbeiter Bildung (m/w/d)“ bis zum 15.03.2020 an bewerbung[at]gc-slr[punkt]de

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Selbstverständlich sind Menschen jeder Geschlechtsidentität willkommen.

Kontakt

Cordula Humbert

Weiterführender Link