Mitarbeit im Personalmanagement (m/w/d) (Berlin)

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesell­schaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringen wir Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickeln gemeinsam Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet unter der Kennziffer

# 2020-2809
eine bzw. zwei Personen (m/w/d)
zur Mitarbeit im Personalmanagement
(im Umfang von insgesamt 40 Wochenstunden,
zwei Teilzeitstellen sind möglich).


Das Personalmanagement-Team am Berliner Standort besteht aktuell aus fünf Kolleginnen und Kollegen, die alle Themen rund um die Arbeitsverhältnisse der Beschäftigten erledigen. Projektarbeit und Digitalisierung sind für die Stiftung und unsere Zusammenarbeit wichtig. Auch Neulinge im Digitalen sind willkommen, denn wir unterstützen uns gegenseitig und entwickeln uns gemeinsam weiter.

Aufgaben

Was wir brauchen:

  • Betreuung unserer Stiftungskolleginnen und -kollegen von der Stellenausschreibung über den Arbeitsvertrag bis zum Zeugnis in allen personellen Angelegenheiten, inklusive der Entgeltabrechnung
  • Entwicklung und Erstellung von Tätigkeitsdarstellungen und Stellenbeschreibungen
  • Mitarbeit bei der Einführung einer am TV-L orientierten betrieblichen Entgeltordnung
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Strukturierung von personalorientierten Prozessen und Tools, z.B. Mitarbeit bei der Einführung einer neuen Personalmanagementsoftware
  • Mitarbeit an teamübergreifenden Entwicklungsthemen, wie z.B. Diversity in der DKJS oder Empowern von Leitungskräften in Personalmanagementthemen

Anforderungsprofil

Wen wir suchen:

  • Eine Person mit 3-jähriger Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder mit (Fach-)Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften bzw. Personalmanagement oder vergleichbaren Fähigkeiten und Kenntnissen
  • Berufserfahrung im Personalmanagement bei öffentlich geprägten Arbeitgebern oder NGOs wünschenswert
  • Sehr zuverlässiges Erledigen von Routineprozessen und gleichzeitige Offenheit gegenüber Veränderungen und Ausnahmen
  • Ausgeprägtes Interesse an der Nutzung digitaler Tools
  • Ideen, Handlungsmut und Freude am Gestalten von Prozessen
  • Kenntnisse der deutschen Sprache auf dem Niveau C1

Weitere Infos

Was wir bieten:

Wir leben in der DKJS eine Duz-Kultur und arbeiten gerne im Team. Uns ist wichtig, verschiedene Perspektiven zu verknüpfen. Gelebte Gleitzeit und Mobile Office ermöglichen uns, Beruf und private Bedürfnisse unter einen Hut zu bringen. In der bundesweit agierenden Stiftung arbeiten wir digital mit Office 365 (u.a. Sharepoint, MS-Teams) ortsunabhängig und abteilungsübergreifend zusammen.

Wir bieten 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche.
Die Vergütung orientiert sich – abhängig von den persönlichen Voraussetzungen und dem endgültigen Stellenzuschnitt– an den Entgeltgruppen 9 oder 11 TV-L.

Bewerbungen nehmen wir ausschließlich per E-Mail unter Nennung des möglichen Eintrittsdatums, mit Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen (eine PDF-Datei, max. 5MB) bis zum 10.08.2020 an bewerbung[at]dkjs[punkt]de entgegen. Da wir anhand von Qualifikation, Berufserfahrung und Motivation unsere Auswahl treffen, benötigen wir kein Foto und keine Altersangaben.

Reisekosten zu einem Vorstellungsgespräch können wir nicht übernehmen.

Der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sind vielfältige Teams wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen.

Fragen beantwortet Sascha Loos vom Team Personalmanagement gerne per E-Mail:  Sascha.Loos[at]dkjs[punkt]de

Weitere Informationen über unsere Arbeit auf:
www.dkjs.de
www.twitter.com/dkjs_bildung
www.facebook.com/DeutscheKinderundJugendstiftung
www.youtube.com/user/BildungsstiftungDKJS

Kontakt

Sascha Loos

Weiterführender Link