Manager:in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (in Vollzeit) (Berlin)

Als Manager:in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit treiben Sie die Kommunikationsarbeit eines wachsenden Think Tanks für Technologie, Politik und Gesellschaft in Berlin substantiell voran. Sie verantworten die Pressearbeit, die Entwicklung und Durchführung von Veranstaltungen, das Community-Management und die Social-Media-Arbeit. Sie sind Teil eines kleinen, eng aufeinander abgestimmten Kommunikations-Teams, mit dem gemeinsam Sie auch neue Formate entwickeln und durchführen. Ebenso arbeiten Sie mit den Expert:innen der SNV eng zusammen.

Der Kern Ihrer Arbeit besteht in der Kommunikation von wissenschaftlichen Papieren, Veranstaltungen und Projekten, die mit den aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen der Digitalisierung und neuer Technologien zusammenhängen. Ihre Aufgabe ist es, die Sichtbarkeit der Expert:innen und ihrer Inhalte zu erhöhen. Dabei arbeiten Sie mit sehr unterschiedlichen Zielgruppen (Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Medien und Unternehmen) und bewegen sich in den Fachdebatten der SNV zu den Themen Künstliche Intelligenz, Cybersicherheitspolitik, Datenökonomie, Medienpolitik, Digitale Grundrechte & andere.

Aufgaben

  • Entwicklung und Begleitung von Presse- und Kommunikationskampagnen zu unseren Papieren
  • Pflege und Weiterentwicklung der Kontakte zu Medien & anderen Multiplikatoren
  • Coaching der SNV-Expert:innen in der Medienarbeit
  • Inhaltliche Konzeption und Vorbereitung von Veranstaltungen zu aktuellen Tech- und Politik-Debatten (gemeinsam mit Expert:innen)
  • Produktion von Texten und Medieninhalten
  • Community-Management und die Vergrößerung unserer Netzwerke (gemeinsam mit Expert:innen)
  • Social Media-Management
  • Entwicklung und Testen neuer Kommunikationsformate in Zusammenarbeit mit dem Kommunikationsteam
  • Weiterentwicklung der Marken- und Kommunikationsstrategie der SNV in Zusammenarbeit mit dem Kommunikationsteam

Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene berufliche Ausbildung im Bereich des Journalismus oder der  Kommunikation oder haben ein Bachelor-Studium in den Bereichen Journalismus, Kommunikation, Marketing  oder Geistes- und Sozialwissenschaften abgeschlossen
  • Sie haben bis zu drei Jahren Arbeitserfahrung als Journalist:in, in einer Kommunikationsabteilung oder im Medienbereich
  • Sie kennen sich mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Debatten rund um die Digitalisierung und neue Technologien aus und sind bereit, sich hier stetig weiterzubilden 
  • Sie können hervorragend auf Deutsch und Englisch schreiben
  • Sie haben Spaß daran, sich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten und diese einfach und verständlich zu erklären
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung im Coaching oder Training von Personen

Weitere Infos

 Was wir bieten: 

  • Einarbeitung in die zentralen technologischen, politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen unserer Zeit
  • Zusammenarbeit mit einem innovativ arbeitenden Kommunikationsteam
  • Kolleg:innen, die hochmotiviert, hilfsbereit und immer an Austausch interessiert sind
  • Ein Arbeitsumfeld aus Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen: Flache Hierarchien, viel Raum für Kreativität und eigene Ideen
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten, in Einzelfällen Veranstaltungsbetreuung am Abend.
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung
  • Zentral gelegene und sehr gut erreichbare Büroräume

Bewerbungsschluss ist der 01. März 2020. Bitte bewerben Sie sich mit einem kurzen Anschreiben und einem Lebenslauf (ohne Foto) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem möglichen Einstiegstermin unter www.stiftung-nv.de/online-bewerbung. Anfallende Reisekosten können leider nicht übernommen werden; Skype-Auswahlgespräche sind möglich.

Für Rückfragen steht Ihnen Silke Zakarneh (personal[at]stiftung-nv[punkt]de) gerne zur Verfügung!

Kontakt

Silke Zakarneh

0308145037880

Weiterführender Link