Manager*in Development (w/m/d) (Frankfurt am Main)

Die START-Stiftung gGmbH ist eine bundesweit tätige Chancengeberin für talentierte Jugendliche in Deutschland. Wir vergeben Stipendien mit den Schwerpunkten Kompetenzvermittlung, Coaching und finanzielle Unterstützung an junge Menschen mit Migrationserfahrung, die Verantwortung für sich selbst und andere übernehmen wollen. Damit fördern wir Jugendliche, die sich aktiv für unsere Gesellschaft und Demokratie einsetzen und sie mitgestalten.

Um die Marke START bei relevanten Akteuren langfristig zu verankern und um daraus auch nachhaltig Leads zu generieren, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Manager*in Development (w/m/d)
in Vollzeit (40 Std.)

Diese zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle ist im Bereich Fundraising & Kommunikation unserer Geschäftsstelle in Frankfurt am Main angesiedelt. In dieser Rolle berichten Sie direkt an die Teamleitung.

Aufgaben

  • Identifizierung und Erschließung zusätzlicher sowie Sicherung bestehender Potentiale mit relevanten Zielgruppen
  • Entwurf und Steuerung neuer Fundraisingstrategien und -produkte gemeinsam mit dem Bereich Programm
  • Systematischer Aufbau sowie Betreuung von Förder- und Kooperationspartnern
  • Steuerung, Betreuung und Optimierung von Multichannel-Kommunikationsanstöße bis hin zur Ausgestaltung von zielgruppenkonformen Fundraising-Maßnahmen
  • Entwicklung und Umsetzung von thematischen Kampagnen zur Profilierung von START als gesellschaftspolitischer Akteur
  • Monitoring und Steuerung externer Dienstleister über Budget- und Effizienzvorgaben
  • Maßnahmenableitung zur Weiterentwicklung und Verbesserung des Organisationsergebnisses

 

Anforderungsprofil

  • Interesse an den Themenfeldern Bildung, Demokratie und Integration; Kenntnisse im Themenfeld Migration & Vielfalt von Vorteil
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einem relevanten Bereich oder eine adäquate Weiterbildung
  • Berufserfahrung sowie fundiertes Wissen in den Bereichen Marketing und Fundraising
  • Belastbare Erfahrung in der Akquise, Aktivierung, Bindung und Reaktivierung von Förderern sowie in der Multichannel-Kommunikation
  • Ausgeprägter Gestaltungswille, hohe Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte Stakeholderorientierung
  • Nachgewiesene Konzeptionsstärke sowie strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Reisen und Teilnahme an Wochenendveranstaltungen – bundesweit

Weitere Infos

Die START-Stiftung gGmbH ist eine Arbeitgeberin, die die Chancengleichheit fördert. Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Religionszugehörigkeit, ihrer sexuellen Identität oder einer Behinderung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 04. April 2020 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) in einer pdf-Datei (max. 10 MB) per E-Mail an: bewerbung[at]start-stiftung[punkt]de

Bei Rückfragen steht Ihnen Ronald Menzel-Nazarov unter der E-Mail-Adresse
ronald.menzel-nazarov[at]start-stiftung[punkt]de oder der Telefonnummer 069 – 300 388-408
gern zur Verfügung.

START-Stiftung gGmbH
Friedrichstr. 34
60323 Frankfurt am Main

Kontakt

Ronald Menzel-Nazarov

069300388408

Weiterführender Link