Leitung (m/w/d) Rechnungswesen (Bochum)

GLS Treuhand e.V.

Der GLS Treuhand e.V. fördert gemeinnützige Vorhaben für eine aktive, demokratische und offene Gesellschaft. Sie fördert die Zwecke ihrer 300 Mitgliedsorganisation im Rahmen der gemeinnützigen Abgabenordnung. Die GLS Treuhand unterstützt, berät und verwaltet seit über 50 Jahren unselbstständige sowie selbstständige Stiftungen. Aus ihren Reihen erfolgte der Impuls zur Gründung der GLS Bank im Jahr 1974, mit der sie noch heute unter einem Dach arbeitet. Die GLS Treuhand unterstützt mit ihren treuhänderisch geführten Stiftungen und weiteren rund einhundertdreißig stiftungsähnlichen Vermögen jährlich etwa 800 Projekte mit rund 12 Millionen Euro.

Mit einer eigenständigen Vermögensanlage nach sozial-ökologischen Kriterien praktiziert der Verein GLS Treuhand eine weitere Wirkungsebene des Stiftens. Damit entsteht in der Summe eine komplexe Organisation, die nach einer adäquaten Abbildung im Rechnungswesen verlangt. 

Aufgaben

  • Leitung des Rechnungswesens mit zurzeit vier Mitarbeitenden und Gesamtverantwortung für das Rechnungswesen eines komplexen Vereins, der von eigenem Vermögen, Spenden und Zustiftungen, Sondervermögen und treuhänderischen kaufmännischen Aufgaben für Dritte geprägt ist.
  • In Zusammenarbeit mit unserem Wirtschaftsprüfer erstellen Sie die Jahresabschüsse des Vereins sowie der mit uns verbundenen 18 Treuhandstiftungen
  • In enger Kooperation mit unserem Vermögensmanagement bilden Sie unsere bis zu 800 Vermögenswerte im Rechnungswesen ab und schaffen die Grundlage für ein angemessenes Controlling
  • Leitung von Projekten, welche die GLS Treuhand in ihren Wachstumsschritten in kaufmännischer Hinsicht zukunftsfest machen, wie derzeit die DATEV-Einführung.
  • Implementierung einer Kostenstellenrechnung mit betriebsinterner Leistungsverrechnung und Digitalisierung einzelner Arbeitsprozesse
  • Auswertungen und Controllingaufgaben für Vorstand, Aufsichtsrat und Team der GLS Treuhand
  • Beratung des Vorstands in allen wesentlichen, die GLS Treuhand betreffenden Angelegenheiten im Rahmen des regelmäßigen Vorstandsforums

Anforderungsprofil

  • Wirtschaftswissenschaftliches Studium oder Qualifikation als Bilanzbuchhalter/-in IHK bzw. Bilanzbuchhalter/-in oder adäquate Qualifikation
  • Umfangreiche Berufserfahrung im Rechnungswesen insbesondere Bilanzsicherheit mit mehrjähriger Leitungserfahrung
  • Idealerweise Grundkenntnisse in Vermögensanlagen und Kenntnisse im Gemeinnützigkeitsrecht
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit ERP-Software, idealerweise DATEV
  • Affinität zu technischen und digitalen Lösungen und den Chancen der Digitalisierung
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Kooperationsstärke, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Und vor allen Dingen ein Herz für die gemeinnützige Sache

Weitere Infos

Was wir bieten:

  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem sozial-ökologischen Arbeitsumfeld
  • Gestaltungsspielräume und Eigenverantwortung
  • Gute individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Gute, im gemeinnützigen Bereich übliche Vergütung mit zusätzlichen Sozialleistungen
  • Jobticket

Wenn Sie sich von dieser Aufgabe angesprochen fühlen, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihres Einkommenswunsches bis zum 31. Juli 2019 an Frau Bettina Engelmann (personal[at]gls-treuhand[punkt]de). Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bestehend aus maximal zwei PDF Dateien ausschließlich per E-Mail zu. Alle eingegangenen Bewerbungen werden bei uns zunächst aus Gründen der Chancengleichheit anonymisiert. Bitte verzichten Sie daher auf das Beifügen eines Bewerbungsfotos.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Kontakt

Bettina Engelmann

+4923457975231