Leitung Kompetenzzentrum Solidaritätsstiftung (w/m/d) (Stuttgart)

Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche zählt der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. zu den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg.

Er gestaltet in einer politisch, religiös und weltanschaulich vielfältigen Gesellschaft das Soziale mit, tritt gegen Ausgrenzung ein und trägt mit seiner Arbeit zu einem solidarischen Zusammenleben aller Menschen bei.

Wofür wir Ihre Unterstützung brauchen: 

  • Entwicklung und Umsetzung einer solidaritätsstiftenden Strategie der verbandlichen Caritas auf Grundlage der Charta 28
  • Verantwortungsvolle Mitarbeit in der CaritasStiftung Lebenswerk Zukunft und weiteren verbandlichen Organisationen sowie der Initiative Mach Dich Stark
  • Vergemeinschaftung solidaritätsstiftender Positionen mit den Mitgliedern, den Caritas-Regionen und dem Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg sowie auf Bundesebene
  • Weiterentwicklung zukunftsfähiger Arbeits-, Kommunikations- und Netzwerkstrukturen in Zusammenarbeit mit den hausinternen Kompetenzzentren, insbesondere im Hinblick auf die digitale Transformation der Gesellschaft
  • Umsetzung der fachlichen, personellen und finanziellen Weiterentwicklung des Kompetenzzentrum Solidaritätsstiftung

Anforderungsprofil

Was Sie auszeichnet:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Kompetenzen und Erfahrungen im Bereich zivilgesellschaftlicher Netzwerkarbeit und Stiftungsmanagement
  • Hohe Lösungs- und Entscheidungskompetenz, Management- und Führungserfahrung
  • Sicheres Auftreten, diplomatisches Geschick und hohe Begeisterungsfähigkeit in Netzwerkbildung und langfristigen Kooperationsbeziehungen
  • Bereitschaft zur Teamarbeit in kompetenzorientierten und interdisziplinären Settings
  • Die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche ist wünschenswert
  • Bereitschaft, die Ziele der Caritas mitzutragen und an deren Erfüllung mitzuarbeiten

Weitere Infos

Was uns auszeichnet:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Betriebliche Zusatzversorgung in Form einer Betriebsrente (ZVK-KVBW)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 20.09.2020 per Mail an bewerbung[at]caritas-dicvrs[punkt]de  (max. 1 Datei als Anhang).

Bitte geben Sie im Betreff folgende Ausschreibungsnummer an: 20.007

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Geschäftsstelle ist barrierefrei und behindertengerecht ausgebaut. Für Rollstuhlfahrende wird ein geeigneter Parkplatz bereitgestellt. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Herkunft und sexueller Identität.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Michael Buck (Tel. 0711/2633-1130) zur Verfügung.

Kontakt

Beate Holz

0711-2633-1372

Weiterführender Link