Koordinator*in (m/w/d) Ausbildungsbegleitung (Heidelberg)

Bei JOBLINGE unterstützen wir seit zehn Jahren langzeitarbeitslose Jugendliche auf dem Weg in die Ausbildung oder Arbeit - und das an mittlerweile mehr als 30 Standorten bundesweit. 9000 junge Menschen haben an unserem Programm teilgenommen, über 70 Prozent haben wir erfolgreich vermittelt. Wir aktivieren, qualifizieren und fördern die jungen Menschen ganz individuell, so dass sie sich den Ausbildungs- oder Arbeitsplatz aus eigener Kraft erarbeiten. Dabei unterstützen uns 1700 ehrenamtliche Mentor*innen und mehr als 2200 Partnerunternehmen in ganz Deutschland.

JOBLINGE ist eine gemeinnützige Initiative, die von der Unternehmensberatung Boston Consulting Group und der Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG als Social-Franchise-Modell gegründet wurde. Zum bundesweiten Team gehören rund 200 Kolleg*innen, die an neun gemeinnützigen AGs und einer Dachorganisation arbeiten. Unser Ansatz: unternehmerisches Denken für das soziale Ziel. Transparenz und Wirkung, messbare Ergebnisse und nachhaltige Integration stehen daher jeden Tag im Fokus. Und dafür brauchen wir dich: Für unser hauptamtliches Team der JOBLINGE gAG Metropolregion Rhein-Neckar am Standort Rhein-Neckar-Kreis in Heidelberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Koordinator/in Ausbildungsbegleitung.

Was sind Deine Aufgaben?

  • Aufbau von tragfähigen Netzwerken, insbesondere Sicherstellung eines guten Kontakts zu den Ausbildungsbetrieben
  • Beratung der Ansprechpartner/in in den Partnerunternehmen im Einzelgespräch und im Erfahrungsaustausch in Gruppen
  • Begleitung und Beratung der in Ausbildung und Anstellung vermittelten Teilnehmer/innen
  • Kontaktpflege zu Beratungsstellen
  • Organisation von Nachhilfe- und Stützunterricht
  • Krisenmanagement, Stabilisierung und begleitende Kontrolle der Nachhaltigkeit der Vermittlung in Ausbildung/Anstellung
  • in den ersten drei Jahren
  • Konzeption und Organisation des Erfahrungsaustauschs der ehemaligen JOBLINGE-Teilnehmer/innen sowie (Organisation
  • von) Trainings zu spezifischen Themenstellungen, insbesondere Sozialkompetenzen
  • Qualifizierung neuer Partnerunternehmen hinsichtlich Praktika-und Ausbildungsplätzen
  • Steuerung der Bewerbungsprozesse der Teilnehmer/innen und Unterstützung in der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

Was Du mitbringen solltest?

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt und/oder vergleichbarer
  • Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Kooperation mit Ausbildungsunternehmen/Auszubildenden
  • Berufserfahrung in Vertrieb, Fundraising, Unternehmensberatung oder vergleichbaren Tätigkeitsfeldern
  • Erfahrung in Konflikt- und Krisenmanagement
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Handeln
  • Kenntnisse unterschiedlicher Berufsbilder sowie des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes
  • Einfühlungsvermögen in die unterschiedlichen Belange benachteiligter Jugendlicher, der Partnerunternehmen und der
  • ehrenamtlichen Mentor/innen
  • Sicheres Auftreten, starke kommunikative Präsenz und Überzeugungskraft
  • Hohe Belastbarkeit, Koordinations- und Organisationskompetenz
  • Gute MS-Office-Kenntnisse und Kompetenz / Erfahrung im Umgang mit PC-basierten Datenbanken

Warum solltest Du bei uns arbeiten?

Dich erwartet eine sinnstiftende Arbeitsumgebung und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Mit Deinen interessanten, anspruchsvollen Tätigkeit unterstützt Du eine gemeinnützige Aktiengesellschaft und trägst zur erfolgreichen und nachhaltigen Vermittlung der betroffenen Jugendlichen bei. Dazu gehören die Arbeit in einem motivierten Team, Fortbildungsmöglichkeiten und die Einbindung in ein interessantes Netzwerk aus Wirtschaft, Politik und Stiftungen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine anschließende Entfristung des Arbeitsverhältnisses wird angestrebt.

Was passiert jetzt? Deine Bewerbung schickst Du inklusive allem, was Du schon gemacht hast, per Mail an uns. Was Du von uns erwartest solltest Du in Deiner Bewerbung auch klar formulieren - inklusive Gehaltsvorstellungen.

Hast Du vorab noch Fragen? Dann ruf gern Deine Ansprechpartnerin Marit Nieschalk an: 06221 9157461

Kontakt

Marit Nieschalk

06221 9157461

Weiterführender Link