Koordinator kaufmännisch-administrative Projektsteuerung (m/w/d) (Erfurt)

Die Naturstiftung David ist die Stiftung des BUND Thüringen. Sie ist seit über 20 Jahren fördernd und operativ in den Bereichen „Naturschutz“ und „Erneuerbare Energien/ Energieeinsparung“ im gesamten Bundesgebiet tätig - mit Schwerpunkt in den neuen Bundesländern. Zur Stärkung unserer kaufmännisch-administrativen Verwaltung sucht die Stiftung zum 1. Oktober 2020

einen Koordinator kaufmännisch-administrative Projektsteuerung (m/w/d)
(30  Stunden / Woche)

Ihre Aufgaben

  • Überwachung und Sicherstellung des Zahlungsverkehrs der Stiftung und von Projekten der Stiftung (Prüfung und Anweisung von Rechnungen, Budgetüberwachung, Projektcontrolling in zeitlicher und finanzieller Hinsicht)
  • Buchhaltung (inklusive Anlagebuchhaltung) und Erstellung des Jahresabschlusses
  • steuerliche Bewertung von Vorgängen gemeinsam mit dem Steuerbüro der Stiftung
  • Erstellung von finanziellen Verwendungsnachweisen in Abstimmung mit den fachlichen Projektverantwortlichen
  • Sicherstellung des Berichtswesens gegenüber Stiftungsgremien und Fördermittelgebern
  • fachlicher Austausch mit Finanzbehörden, Steuerbüro, Stiftungsaufsicht und Lohnbüro sowie Begleitung von externen Prüfungen
  • Ausschreibung, Vergabe, Überwachung und Abnahme von Verträgen und Leistungen
  • Unterstützung bei der Organisation der Geschäftsstelle (u. a. Sekretariatsaufgaben, Organisation und Protokollierung von Besprechungen und Veranstaltungen sowie der Pflege von Kontakten zu Projektpartnern und Geldgebern). 

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene(s) Berufsausbildung bzw. Studium vorzugsweise im Bereich Verwaltung / Finanzen / Betriebswirtschaft
  • umfassende Kenntnisse im Bereich Verwaltungs- und Haushaltsrecht – idealerweise in einer gemeinnützigen Organisation
  • Erfahrung bei der kaufmännisch-administrativen Planung und Abrechnung von Projekten der öffentlichen Hand
  • Kenntnisse im Steuerrecht, im Vergaberecht, im Zuwendungsrecht und im Stiftungsrecht sind wünschenswert
  • Erfahrung in der Buchhaltung
  • Beherrschung gängiger Software im administrativen und im buchhalterischen Bereich
  • sicheres und kommunikatives Auftreten sowie Organisationsgeschick
  • Fähigkeit zum strukturierten, präzisen und zielorientierten Arbeiten – auch unter Zeitdruck
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft bei gleichzeitiger Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Offenheit für neue Aufgaben und Bereitschaft, sich auch neue Themenfelder zu erschließen
  • Identifikation mit den von der Stiftung verfolgten Inhalten und Zielen

Die Stelle ist langfristig angelegt. Aufgrund von Fördermittelzusagen ist sie vorerst befristet bis zum 30.06.2023. Eine Verlängerung bis 31.1.2026 ist wahrscheinlich, eine darüber hinausgehende Fortführung bis zum Jahr 2033 wird angestrebt. Ebenso ist eine Aufstockung auf eine Vollzeitstelle geplant. Dienstsitz ist Erfurt. 

Wir bieten ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima sowie eigenständiges, flexibles und verantwortungsvolles Arbeiten in einem engagierten und hochmotivierten Team. 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben sowie die üblichen Bewerbungsunterlagen) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Beginns und der Betreffzeile „Koordinator kaufmännisch-administrative Projektsteuerung (m/w/d)“ ausschließlich per E-Mail (eine PDF-Datei, maximal 5 MB) bis 30. August 2020 an: bewerbung[at]naturstiftung-david[punkt]de

Kontakt

Adrian Johst

03615550330

Weiterführender Link