Kanzlerin und Geschäftsführerin Trägergesellschaft (m/w/d) (Alfter)

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist eine staatlich anerkannte Kunsthochschule mit Sitz in Alfter bei Bonn. Sie zeichnet sich durch eine einzigartige Kombination künstlerischer und wissenschaftlicher Fächer aus und vertritt einen interdisziplinären Ansatz. Trägerin der Hochschule ist die Alanus Hochschule gGmbH, deren alleinige Gesellschafterin die Alanus Stiftung ist. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Personalunion eine Kanzlerin und Geschäftsführerin Trägergesellschaft (m/w/d).

Aufgaben

In dieser fordernden und abwechslungsreichen Doppelrolle verantworten Sie als Teil der Hochschulleitung die verwaltungsrechtlichen und wirtschaftlichen Belange der Hochschule. Eine Hauptaufgabe wird darin bestehen, den dynamischen Neuausrichtungsprozess der Alanus Hochschule in Lehre, Forschung und künstlerischer Ausbildung aktiv fortzuführen. Sie koordinieren und entwickeln ein engagiertes und motiviertes Hochschulverwaltungsteam mit insgesamt 100 Mitarbeitenden. Sie betreiben Netzwerkarbeit, arbeiten aktiv an der Förderstrategie der Hochschule mit und wirken als souveräner Akquisiteur und Begleiter von strategischen Kooperationspartnern und Förderern. Zudem fördern Sie die Digitalisierungsbestrebungen der Hochschule und standardisieren vorhandene Strukturen und Prozesse.

Anforderungsprofil

Für dieses breit gefächerte und anspruchsvolle Aufgabenspektrum haben Sie einen Master- oder Diplomabschluss in einem Hochschulstudium erlangt und können mehrjährige Leitungserfahrungen vorzugsweise in einer Wissenschafts- oder Bildungseinrichtung vorweisen. Sie besitzen sehr gute Kenntnisse des Haushalts- und Finanzwesens sowie von betriebswirtschaftlichen Prozessen und verfügen über ein breites juristisches Know-how.

Zudem konnten Sie bereits Erfahrungen mit der Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen sammeln. Als Führungskraft agieren Sie souverän und diplomatisch und verstehen es, Ihre Mitarbeitenden zu begeistern und zu motivieren. Sie sind eine humorvolle Person, widmen sich Ihren Aufgaben mit Leidenschaft und sind bereit, gesellschaftliche und soziale Verantwortung zu übernehmen. Verständnis und Sensibilität für die Besonderheiten einer Hochschule mit einem künstlerischen Profil, anthroposophischen Impulsen und starker Interdisziplinarität werden vorausgesetzt und sind für ein erfolgreiches Wirken unabdingbar.

Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Bei hinreichender Übereinstimmung mit diesen Anforderungen zeigt sich die Alanus Hochschule in besonderem Maße offen für Bewerberinnen und Bewerber mit unkonventionellen Biographien.

Weitere Infos

Die Stelle ist auf fünf Jahre befristet mit der Option auf eine Verlängerung um weitere fünf Jahre. Die Alanus Hochschule wertschätzt Vielfalt und begrüßt daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wenn Sie diese Herausforderung reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) unter Angabe der Kennziffer MA 17.207-stift zu.

Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.

Kontakt

Alina Pieper

(0221) 20506114