Junior Berater*in Kommunen (m/w/d) (Berlin)

Haben Sie Lust, gemeinsam mit uns ein Programm aufzubauen, das es so noch nie gab? Möchten Sie Kommunen für integrierte Planungs- und Koordinationsprozesse begeistern und so die Kinder- und Jugendhilfe wirkungsvoller gestalten? Möchten Sie dabei helfen, dass Kinder und ihre Familien noch besser unterstützt werden? Dann sind Sie bei uns richtig!

Zur Unterstützung unseres Teams in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Junior Berater*in Kommunen (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit unterstützt. Die Stelle ist zunächst befristet. Eine Entfristung wird angestrebt.

Aufgaben

Verstärkung wird primär für ein neues Projekt Kommune360 gesucht, bei dem es darum geht, einen Raum zu schaffen, in dem Akteure aus Verwaltung, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft kommunale Planungs- und Steuerungsprozesse weiterdenken. Gemeinsam mit der Auridis Stiftung gGmbH und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung entwickeln wir dafür neuartige Lösungen, erproben diese in der Arbeit vor Ort mit Kommunen, fördern den Austausch, stellen unser erworbenes Know-how bereit und stoßen damit bestenfalls weitere Veränderungsprozesse an.

Zu Ihren konkreten Aufgaben gehören:

  • Gemeinsam mit unseren erfahrenen Kolleg*innen beraten Sie Kommunen in wirkungsorientierter Steuerung.
  • Sie entwickeln und konzipieren Angebote für Kommunen zu folgenden Themen: wirkungsorientierte Steuerung im öffentlichen Sektor mit dem Fokus auf Kinderarmut und kommunale Präventionsketten, Sozialplanung / Jugendhilfeplanung, dialogorientierte Beteiligungsverfahren, Agilität, Public Governance, Organisationsentwicklung und Change Management.
  • Sie führen Analysen durch und bereiten Ergebnisse auf.
  • Außerdem unterstützen Sie bei allen Aufgaben rund um das Projekt: Veranstaltungen, Wissensmanagement, Monitoring etc.

Anforderungsprofil

Wir suchen jemanden mit Innovationsgeist und einem langen Atem. Eine Person, die große Herausforderungen nicht schreckt und sich zielgerichtet eine Aufgabe nach der anderen vornimmt – ohne das große Ziel aus den Augen zu verlieren.
Wir suchen Sie wenn,

  • Sie Erfahrung im Bereich des öffentlichen Sektors haben.Kämmerer, Jugendhilfeausschuss und Sozialraumorientierung keine Fremdworte für Sie sind; Sie also verstehen, wie die öffentliche Verwaltung tickt und das politische System funktioniert.
  • Sie qualitative und quantitative sozialwissenschaftliche Methoden kennen.
  • Sie über erste Berufserfahrung verfügen.
  • Sie Spaß daran haben, über Organisationsgrenzen hinweg in Teams zu arbeiten und dabei echtes Teamwork leben.
  • Sie sich in einem dynamischen Umfeld wohlfühlen und Sie Lust haben, etwas aufzubauen.
  • Sie eigenverantwortlich, strukturiert und zuverlässig arbeiten.

Weitere Infos

Wenn Sie als Teil von PHINEO den öffentlichen Sektor mitgestalten, bekommen Sie 

  • Gestaltungsspielraum.einen sinnstiftenden Job.
  • eine gute Balance zwischen Arbeit und Privatleben.
  • eine partizipative und offene Arbeitsatmosphäre, die diese Bezeichnung verdient.
  • ein Team aus hochengagierten Menschen, die die Welt ein Stück besser machen wollen.
  • eine Terrasse mit sensationellem Ausblick.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lassen Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 12. März 2020 über unser Online-Bewerbungsformular zukommen.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Anne Burghardt
+49 30 520065377
anne.burghardt[at]phineo[punkt]org

Kontakt

Anne Burghardt

+49 30 520065377

Weiterführender Link