Head of Finance (d/m/w) (Berlin)

Die Berghof Foundation ist eine unabhängige, gemeinnützige Organisation, die sich für die Prävention politischer und sozialer Gewalt und für einen nachhaltigen Frieden in der Welt einsetzt. Wir haben über 45 Jahre Erfahrung in den Bereichen Friedensunterstützung, Konflikttransformations­forschung und Friedenserziehung. Die NGO mit Sitz in Berlin wird von einem interkulturellen Team getragen und arbeitet mit lokalen Partnern auf der ganzen Welt zusammen. Finanziell wird die Gesellschaft getragen zum einen von institutioneller Förderung vor allem aus der Familienstiftung des Gründers sowie zum anderen von Projektzuwendungen von einer Vielzahl von meist öffentlichen Gebern.

Die Organisation hat sich in den letzten fünf Jahren verdreifacht. Um die Strukturen zu konsolidieren, wird seit 2018 in einen übergreifenden Organisationsentwicklungsprozess investiert, der bis zum 1. Januar 2020 umgesetzt werden soll. Im Rahmen dieser Organisationsentwicklung werden die Schnittstellen zwischen Projekten und Verwaltung überarbeitet und administrative Kernprozesse digitalisiert. Wir suchen einen neuen, 

Head of Finance (div/m/w)

die/der die neue Arbeitsweise innerhalb der Verwaltung sowie zwischen Verwaltung und operativen Einheiten etabliert, die Prozesse anpasst und für Buchhaltungs- und Steuerfragen verantwortlich ist.

Aufgaben und Verantwortungsbereich:

  • Sicherstellung der Einhaltung der Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung und des steuerlichen Rahmens einer gemeinnützigen GmbH, kontinuierliche Verbesserung der internen Prozesse und Digitalisierung durch
  • Disziplinäre und fachliche Leitung eines kleinen Teams
  • Verantwortung für alle finanziellen und Steuerfragen bei der Berghof Foundation
  • Entwicklung und Optimierung verschiedener Finanzprozesse im Rechnungswesen, Controlling sowie im Risiko- und Compliance-Management
  • Kontrolle und Verantwortung für alle Finanzprozesse, inkl. Buchhaltungsmanagement
  • Erster Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Banken und Lieferanten
  • Unterstützung des neu etablierten Fundraisings von privaten Großspendern
  • Optimierung des Berichtswesens, Erstellung von Wirtschaftlichkeitsanalysen und Investitionsplanung sowie aller Budgets

Qualifikationen und Erfahrungen:

  • Abschluss mit Schwerpunkt Finanzen / Rechnungswesen oder eine entsprechende kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit einer Zusatzqualifikation zum Steuerberater
  • 5 Jahre (relevante) Berufs- und Führungserfahrung, in der Bilanzbuchhaltung mit Jahresabschluss
  • Fundierte Kenntnisse in HGB, IFRS, internationalen Steuerrecht, Zuwendungs- sowie Gemeinnützigkeitsrecht
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit einem ERP-System (DATEV wünschenswert)
  • Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel
  • Verhandlungssichere Beherrschung der englischen Sprache
  • Eigenständige, proaktive und strukturierte Arbeitsweise sowie
  • Eigenmotivation, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohe Affinität zur Digitalisierung und Prozessanalyse
  • Interne und externe Partner (Banken, Lieferanten, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer) schätzen Ihren selbstbewussten Auftritt, Ihr Engagement und Ihre klare Kommunikation.

Unser Angebot:

  • Sie erwartet eine unbefristete Stelle in Vollzeit (40h/Woche) in Berlin, Vertrauens­arbeitszeit, eine angemessene Bezahlung und Weihnachtsgeld
  • Ein modernes Arbeitsumfeld in Berlin Mitte mit flexiblem Arbeiten
  • Wir haben abwechslungsreiche Aufgaben in einem internationalen Umfeld mit viel Raum für Gestaltung und eigene Ideen

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen. Idealerweise bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsportal.

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns:

Frau 
Svenja Fredrich
Head of Human Resources
jobs@berghof-foundation.org

Berghof Foundation Operations GmbH
Lindenstr. 34
10969 Berlin

Telefon: 030 844 154 33
www.berghof-foundation.org