Geschäftsführung mit Perspektive Stiftungsvorstand (m/w/d) (Frankfurt am Main)

Die Chaja Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung, 7 Jahre jung und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Wir sind aus familiengeführten Immobiliengesellschaften hervorgegangen. Personell sind wir schlank aufgestellt. Das Finanzvolumen ist heute überschaubar, wird aber in den nächsten 2 Jahrzehnten kontinuierlich wachsen. D.h. das inhaltliche und organisatorische Gestalten und die langfristige Aufbauarbeit werden wichtige Themen sein.

Zweck der Chaja Stiftung ist im weitesten Sinne die Förderung der Salutogenese: die Fähigkeit, sich Herausforderungen anzupassen, Wissen und Selbstwirksamkeit zu entwickeln und einen Sinn im Leben zu finden. Es geht um die Steigerung der Ressourcen wie körperliche Funktionen, psychisches Wohlbefinden, soziale Kontakte und Beziehungen, Spiritualität und Lebensqualität im Alltag. Die Stiftung fördert u.a. Projekte wie „EbM Patientencoach“, die „Polyvagaltheorie“, „Shared Reading“ und „Medienfasten“. Zielgruppen sind Vereine und Selbsthilfegruppen als Multiplikatoren, Ärzte und Wissenschaftler sowie direkte Förderung bestehender Projekte.

Wir suchen einen neuen Vorstand auf lange Sicht. Der/die erfolgreiche Bewerber/in wird in Kooperation mit dem Stifter, dem Stiftungsrat, Mitarbeitern und Dienstleistern eng zusammen arbeiten.

Sie werden den Stifter mit Ihrer Erfahrung, Ihrem Engagement und Ihrer systematischen Herangehensweise strategisch und operativ unterstützen und nachhaltig die Stiftung mitgestalten.

Nach erfolgreicher Einarbeitung als Geschäftsführer/in werden Sie zum Vorstand benannt und damit die Geschäfte der Stiftung dauerhaft führen.

Ihr Aufgabengebiet

Die Geschäftsführung und später der Vorstand führt die Geschäfte der Stiftung gesamtverantwortlich in enger Zusammenarbeit mit dem Stiftungsrat und dem Stifter.

Sie sind verantwortlich für die

Erfüllung der inhaltlichen Stiftungsschwerpunkte

Das beinhaltet:

  • geeignete, förderungswürdige Projekte finden, bewerten, fördern und evaluieren,
  • soziale und gesundheitsfördernde Projekte begleiten,
  • Gleich- oder Ähnlichgesinnte für die Stiftungsziele finden und deren Vernetzung fördern.

Vertretung nach Außen

gegenüber:

  • Stiftungsbehörde, Ämtern
  • anderen Stiftungen zwecks gemeinsamer Förderungen
  • Geförderten und Interessenten, Antragstellern
  • Dienstleistern.

Führung stiftungsintern

  • die interne Aufbau- und Ablauforganisation, Organisations-/Zusammenarbeitsstrukturen
  • die Mitarbeiterführung und Personalentscheidungen
  • das inhaltliche und formale Berichtswesen
  • die Erstellung der Jahresbudgetpläne der nächsten Jahre.

Unser Angebot

  • Vertrauensposition in einer gemeinnützigen Stiftung
  • Sinn-gebende Arbeitsinhalte
  • vielfältige, interessante Gesprächspartner
  • viel Gestaltungsspielraum
  • kurze Entscheidungswege
  • Aufbau eines kleinen Teams
  • flexible Arbeitszeit
  • moderner Arbeitsplatz in Frankfurt am Main
  • sichere, auf Langfristigkeit angelegte Tätigkeit
  • adäquates, gutes Gehalt

Das Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • mehrjährige Berufserfahrung mit Erfolgsbilanz in einer Stiftung, im Sozialbereich oder der Wirtschaft
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern und Zusammenarbeit mit Dienstleistern
  • Führungspersönlichkeit mit hohem Maß an Engagement, Integrität und pragmatischer Herangehensweise, die Menschen gewinnen und begeistern kann
  • tatkräftige und ideenreiche Persönlichkeit mit kaufmännischem Verständnis und der Fähigkeit, Initiative zu ergreifen, fundierte Entscheidungen zu treffen, Engagement anderer zu erkennen und sie im Sinne der Stiftung zu vernetzen
  • Teamfähigkeit und Teamorientierung leben wollen
  • professionelles Auftreten, ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, Organisationsstärke und selbständige Arbeitsweise, Hands-On-Mentalität
  • IT-Kenntnisse (Standard-Software)
  • Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

Interesse geweckt?

Wenn Sie die Verantwortung in einem vielseitigen Arbeitsgebiet in einem sozialdenkendem, sinnorientiertem Umfeld in einem kleinen Team suchen, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung an Frau R. Gassner-Geidt,
email gassner.frankfurt@gmail.com (von der Stiftung für die Bewerber/innensuche und den Auswahlprozess beauftragt) oder rufen Sie an unter 0171 4734025, um Einzelheiten zu dieser Position zu besprechen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Renée Gassner-Geidt

+49 (0)171 4734025

Weiterführender Link