Geschäftsführende Leitung (m/w/d) (Berlin)

Das KUNSTHAUS der ACHIM FREYER STIFTUNG ist ein Ort der Begegnung und Auseinandersetzung mit einer Vielfalt an künstlerischen Positionen. Es beherbergt eine Sammlung von über 2000 Werken internationaler bildender Kunst aller Disziplinen mit Werken des 19. bis 21. Jahrhunderts. Schwerpunkte bilden Werke Ost und West, der Art Brut, der Outsider Kunst, der Street Art und der Naiven Malerei. Die Galerie zeigt wechselnde Ausstellungen geistig verwandter Positionen der Künste, Ausstellungen von bekannten und zu entdeckenden Künstlern in verschiedensten Bezügen zur Sammlung und richtet Veranstaltungen aus. Die einzigartige Präsentation der Sammlung besteht im heterogenen Nebeneinander.

Die 2014 gegründete STIFTUNG in der Villa in Berlin-Lichterfelde beherbergt neben der Sammlung das Oeuvre des Stifters sowie das bildnerische Lebenswerk seiner verstorbenen Frau Ilona Freyer-Deneke. Die Stiftung setzt sich als Ziel, geistige und künstlerische Werte internationaler bildender Künste zu fördern, zu erhalten, zu erforschen, zu demonstrieren und zu diskutieren. Um die Stiftung und ihre Ziele dauerhaft zu fördern, ist es notwendig Sach- und Personalmittel durch Förderanträge, Drittmittel und Sponsoring einzuwerben.

Aufgabenprofil

  • Geschäftsführung der Achim Freyer Stiftung in Absprache mit Achim Freyer (Stiftungsvorstand) sowie Personalführung des Teams und ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter*innen
  • Fundraising/Drittmittelakquise (auch von Zustiftungen), Antragstellung, Projektmonitoring, Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Finanzplanung in Abstimmung mit dem Vorstand, Controlling der Mittelverwendung, Vorbereitung der externen Buchhaltung
  • Vorbereitung der Vorstands- und Beiratssitzungen sowie Umsetzung der Beschlüsse (u.a. Umsetzung der Jahresplanung)
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Entwicklung und Pflege der Sponsoring- und Kooperationspartner (national und international), Erweiterung von Netzwerken und Teilnahme an Netzwerktreffen (z.B. Bundesverband Deutscher Stiftungen)
  • Koordination mit dem Freundeskreises der Achim Freyer Stiftung
  • Organisation von Zustiftungen und Pflege der Datenbank (DigiCult)

Anforderungsprofil

  • Erfahrungen in einer Leitungsposition im Kulturbereich
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Stiftungswesen, Drittmittelmanagement und in der Teamführung
  • Erfahrungen im der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie in der Netzwerkpflege
  • Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeiten in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit digitalen Medien (Office-Programme, Datenbanken, Webseite)
  • Leidenschaft für die Inhalte des Kunsthauses
  • Kenntnisse im Bereich der Bildendenden Kunst und die Sensibilität für künstlerische Prozesse sind ebenso wünschenswert, wie im Ausnahmefall die Einsatzbereitschaft auch außerhalb der Bürozeiten (z.B. bei Veranstaltungen, wichtigen Terminen)

Wir freuen uns auf Sie.

Als künstlerisch agierende Stiftung bieten wir interessante Arbeitsaufgaben, organisatorische und abwechslungsreiche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen. Es erwarten Sie ein kleines Team und ein Arbeitsplatz in einer besonderen Villa in Berlin-Lichterfelde. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und bieten Ihnen 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche). Die Achim Freyer Stiftung schätzt Diversität.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Arbeitszeugnisse und Gehaltsvorstellungen) – ausschließlich per E-Mail als eine zusammenhängende Datei (max. 5 MB) – unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an: bewerbung[at]achimfreyer[punkt]com.

Bewerbungsschluss ist der 31. August 2020. Die Gespräche mit Achim Freyer zum Kennenlernen sollen zwischen dem 21. und 25. September stattfinden.

Nähere Informationen zur Stiftung und dem Künstler Achim Freyer entnehmen Sie bitte der Weitere Informationen finden Sie unter: www.achimfreyer.com.

Weiterführender Link