Fundraiser:in (m/w/d) (Berlin)

In der Geschäftsstelle der Deutschen Hospiz- und PalliativStiftung (DHPS) in Berlin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:   
Fundraiser:in (m/w/d)

Aufgaben

  • Gewinnung und Bindung von Spender:innen und Zustifter:innen
  • Weiterentwicklung des Fundraisingkonzepts der Stiftung 
  • Unterstützung des Stiftungsvorstands
  • Leitung des Stiftungsbüros
  • Budgetplanung und Budgetkontrolle
  • Finanzverwaltung einschl. Buchhaltung.

Anforderungsprofil

Sie sind mit den Grundsätzen und Zielen der Hospizarbeit und Palliativversorgung vertraut und identifizieren sich mit diesen. Sie verfügen über:  

  • ein abgeschlossenes Studium als Fundraising-Manger:in oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrungen im Fundraising für gemeinnützige Organisationen
  • Kenntnisse des Stiftungsrechts
  • Erfahrungen bezogen auf die Buchhaltung gemeinnütziger Organisationen
  • eine selbstständige Arbeitsweise, Initiative, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • sehr gute Kenntnisse in Word, Excel, PowerPoint,
  • CMS Contao sowie lexware.

Weitere Infos

Die Stelle hat einen Umfang von 50% der RAZ. Der Arbeitsort ist Berlin. Mit der Wahrnehmung der Aufgaben ist Reisetätigkeit verbunden.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Für Fragen steht Ihnen Herr Bolze, Geschäftsführer der Deutschen Hospiz- und PalliativStiftung, gern zur Verfügung: Tel. 030/82007580. Ihre Bewerbungsunterlagen mit Ihren Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte bis zum 15.12.2021 ausschließlich per Mail an die Geschäftsstelle der DHPS:

Deutsche Hospiz- und PalliativStiftung
Geschäftsführung
Herrn Bolze
Aachener Str. 5
10713 Berlin
b.bolze@dhpv.de

Kontakt

Benno Bolze

030/82007580