Fundraiser (w/m/d) für die Akquise neuer und in Bindung bestehender Unterstützer (Würzburg)

Stiftung Umweltenergierecht

Die Stiftung Umweltenergierecht mit Sitz in Würzburg ist eine gemeinnützige, rechtswissenschaftliche Institution, die den Rechtsrahmen für die Dekarbonisierung der Energiewirtschaft erforscht und weiterentwickelt. Aufgrund ihrer Expertise und inhaltlichen Unabhängigkeit ist die Stiftung ein wichtiger rechtspolitischer Berater. Sie entwickelt in interdisziplinären Forschungsvorhaben konkrete Lösungsansätze für die verantwortlichen Akteure und Entscheider der Energiewende in Deutschland und der Europäischen Union.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Würzburg einen

Fundraiser (w/m/d) für die Akquise neuer und Bindung bestehender Unterstützer

mit unbefristeter Stelle in Voll- oder Teilzeit.

Aufgaben

Sie unterstützen das Team bei allen Fundraisingmaßnahmen und nehmen eigenverantwortlich Aufgaben des Fundraisings wahr:

  • Sie pflegen die Datenbank und übernehmen Aufgaben bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Spendenkampagnen.
  • Sie wirken an der Umsetzung von Fundraising-Maßnahmen aktiv mit.
  • Sie erstellen Materialien zur Präsentation und zur Ansprache von Förderern.
  • Sie arbeiten an der strategischen Weiterentwicklung des Fundraisings zusammen mit der Leitung Fundraising und dem Vorstand mit.
  • Sie gestalten die Beziehungspflege zu Spendern und Stiftern mit.
  • Sie unterstützen zudem die Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung.

Anforderungsprofil

  • Sie haben eine einschlägige Qualifikation erfolgreich abgeschlossen, möglichst ein (Fach-) Hochschulstudium, erste Berufserfahrung im Fundraising, idealerweise im Stiftungsbereich oder Hochschulumfeld gesammelt, und können auf Erfolge durch eigene Aktivitäten verweisen.
  • Sie beherrschen das Handwerkszeug des Fundraisings und verfügen über fundierte Kenntnisse im Kommunikations- und Projektmanagement.
  • Sie haben ein sicheres und verbindliches Auftreten sowie ein sehr gutes Gespür für Sprache und Texte.
  • Sie sind ein kreativer Teamplayer, zeichnen sich aber auch durch Eigeninitiative und eine strukturierte Arbeitsweise aus.
  • Sie identifizieren sich vollständig mit den Zielen der Stiftung Umweltenergierecht.

Weitere Infos

Was bieten wir Ihnen?

  • Die Möglichkeit, Klimaschutz und Energiewende in einer einmaligen und innovativen Forschungseinrichtung entscheidend voranzubringen.
  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem dynamischen und zukunftsweisenden Themengebiet.
  • Eine kollegiale und kreative Arbeitsatmosphäre in einem professionell arbeitenden und hoch motivierten Team.
  • Sehr familienfreundliche Arbeitsbedingungen und ein konkurrenzfähiges Gehalt.
  • Regelmäßige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung.

Wie können Sie sich bewerben?

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen, aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 2019-001 in einem PDF-Dokument bis zum 20. Mai 2019 an Annette Müller (annette.mueller[at]stiftung-umweltenergierecht[punkt]de), die Ihnen auch für Rückfragen gerne zur Verfügung steht. Wir freuen uns, in Ihrer Bewerbung mehr über Ihre Vorstellungen zu einer Zusammenarbeit zu erfahren.

Kontakt

Annette Müller

0931-7904077-0

Weiterführender Link