Facharzt/Fachärztin (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin in VZ oder TZ (Berlin)

Die Björn Schulz Stiftung bietet Unterstützung für lebensverkürzend erkrankte Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und ihre Familien. Sie fördert, errichtet und betreibt an unterschiedlichen Standorten auf die Begleitung und Versorgung der Familien abgestimmte ambulante und stationäre Einrichtungen bzw. Leistungsangebote, wie z.B. das stationäre Kinderhospiz Sonnenhof, einen großen ambulanten Kinderhospizdienst, eine Sozialmedizinische Nachsorge, ein Kinderpalliativteam, Gruppen-, Geschwister- und Trauerangebote.

Mit der jahrzehntelangen Erfahrung in der Betreuung schwerst- und unheilbar kranker Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener sowie deren Familien ist die Stiftung führende Expertin und weist eine breite fachliche Expertise auf.

Anforderungsprofil

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Facharztausbildung
  • abgeschlossene oder begonnene Weiterbildung in Palliativmedizin
  • mindestens ein Jahr Erfahrung in ambulanter / stationärer pädiatrischer Palliativversorgung
  • aufgeschlossene und engagierte Persönlichkeit
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähig-keit
  • hohe Verantwortungsbereitschaft und hohe Sozialkompetenz
  • Fähigkeit zum strukturierten und wissenschaftlichen Arbeiten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der multiprofessionellen Rufbereitschaft (7/365)
  • Führerschein Kl. B

Weitere Infos

Was wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit dem Schwerpunkt der ambulanten Versorgung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung
  • umfassende Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Weiterentwicklung des Leistungsangebotes
  • ein qualifiziertes und motiviertes Umfeld in einem stabilen Team von hochengagierten Mitarbeiter*innen
  • hohe fachliche Kompetenz
  • Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung
  • Supervision
  • betriebliche Altersversorgung

Kontakt

Stine Schöne

03039899820