Fachangestellte / Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv (m/w/d) (Gummersbach)

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Freiheit – sie ist nicht immer leicht zu erkennen, sie wird uns nicht geschenkt, aber wir wissen, wie sie sich anfühlt, wenn wir sie erreicht haben. Das Kernanliegen der Stiftungsarbeit im Inland und international ist die Verwirklichung von Freiheit und Verantwortung. Dafür werben wir als liberale Stiftung leidenschaftlich in Deutschland und in über 60 Ländern und helfen Menschen, sich aktiv in das politische Geschehen einzumischen und ihre Meinung zu vertreten!

Unterstützen Sie uns bei dieser Aufgabe und bewerben Sie sich als

Fachangestellte / Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv (m/w/d)

Die Position ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Gummersbach im Zentralbereich Z, in der Abteilung Themenmanagement / Archiv des Liberalismus zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für die Überwachung der Webarchivierung und führen Bestandserhaltungsmaßnahmen durch
  • die Nutzbarmachung und Bereitstellung von Archivgut gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben
  • Sie beraten Archivnutzende und beantworten einfache Anfragen zu Archivbeständen
  • Sie übernehmen die Bearbeitung des Posteingangs, der Ablage und führen Statistiken
  • Sie unterstützen Kooperationsprojekte mit Schulen und Universitäten

Ihre Kompetenzen

  • abgeschlossene Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift (A2-Niveau)
  • Erfahrungen im IT-Bereich und in der Webarchivierung
  • Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Sorgfältigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • liberales Engagement

Unsere Benefits für Sie

  • flexible Arbeitszeitmodelle und mobile working
  • eine sehr gute IT-Ausstattung (Laptop), die Ihnen die Arbeit in der Stiftung, zu Hause oder auch unterwegs ermöglicht
  • attraktive Benefits: zwei Jahressonderzahlungen, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • bedarfsgerechte interne und externe Weiterbildung
  • ca. 2531 € Brutto (Einstiegsstufe), Entgeltgruppe 5 / TVöD Bund (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen), Stufenzuordnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung

Sie suchen nach einer spannenden, politiknahen Aufgabe in einer vielfältigen und dynamischen Stiftung?

Dann bewerben Sie sich bis zum 31.10.2021!

Bitte geben Sie Ihre Kündigungsfrist bzw. den nächstmöglichen Einstiegstermin an und beachten Sie, dass die Stiftung neue Arbeitsverhältnisse generell zunächst für zwei Jahre befristet. Bei guter Zusammenarbeit sind wir an einer Entfristung des Arbeitsverhältnisses im Anschluss interessiert.