Eine(n) Projektreferenten(in) (m/w/d) für den Bereich Partizipation und Veranstaltungen (Stuttgart)

Die Breuninger Stiftung in Stuttgart sucht ab sofort (spätestens ab 01.11.2019) eine Elternzeit-Vertretung für 12 Monate zur Verstärkung ihres Teams

Eine(n) Projektreferenten(in) (m/w/d) für den Bereich Partizipation und Veranstaltungen


Als Qualifikation wird ein Studium mit sozialwissenschaftlichem oder geisteswissenschaftlichem Schwerpunkt vorausgesetzt. Die Breuninger Stiftung arbeitet operativ zu den Themen Partizipation, Beziehungslernen, Placemaking und begleitet Beteiligungsprozesse in der Zivilgesellschaft.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Moderation von kleineren und größeren Gruppen (kommunale und nationale Beteiligungsprozesse, Arbeitstreffen, Netzwerkveranstaltungen)
  • Konzeption, Budgetierung, Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Trainings und Workshops (Netzwerktreffen, Beteiligungsprojekte, Qualifizierung zur Leitung Runder Tische)
  • Beratung und Begleitung von Kooperationspartnern (zivilgesellschaftliche Organisationen, Kommunal-Verwaltung)
  • Coaching und Unterstützung von Teilnehmer*innen unserer „Qualifizierung zur Leitung Runder Tische“ bei der Umsetzung eigener Beteiligungsprojekte
  • Aufbereitung von Inhalten für die Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung

Zur Erfüllung dieser Aufgaben erwarten wir von Ihnen:

  • Wissen, Methodenkompetenz und Erfahrung in den Bereichen Bürgerbeteiligung und Veranstaltungsmanagement
  • Praktische Erfahrung und Freude bei der Moderation von Gruppen
  • Grundwissen im Bereich Erwachsenenpädagogik
  • Interesse, Erfahrung und Methodenkompetenz für die Konzeption und Umsetzung von Trainings und Workshops in den Bereichen Moderation und Beteiligung
  • Bereitschaft bundesweit zu reisen und Abendveranstaltungen wahrzunehmen
  • Teamfähigkeit und Selbstverantwortung
  • Neugierde und die Fähigkeit sich auf verschiedene Zielgruppen einzustellen und die Kommunikation darauf anzupassen
  • Erfahrung im Umgang mit Bürgerschaftlich Engagierten
  • Selbstverständnis ein(e) Impulsgeber(in) und Motivator(in) für gesellschaftliche Veränderung zu sein

Wir bieten:

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit in einem jungen, dynamischen und engagierten Team mit Sitz im Herzen Stuttgarts
  • Möglichkeit Strukturen und Konzepte mitzugestalten und neue Projektideen einzubringen
  • Möglichkeit einer flexiblen Arbeitszeiteinteilung
  • Eine Teilzeitstelle (32 Stunden/Woche)

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ingrid Rhone – Telefon 0711-726 905-0

Ihre Bewerbungen richten Sie bis zum 10. September 2019 an rhone[at]breuninger-stiftung[punkt]de

Bedingt durch die Urlaubszeit kann die Bestätigung und Bearbeitung ihrer Bewerbung erst ab 02.09.2019 erfolgen.

Kontakt

Ingrid Rhone

0711 726905 0

Weiterführender Link