eine studentische Mitarbeiterin (w/m/d) (Berlin)

WOLLEN SIE MIT UNS ARBEITEN?

Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) – mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Gemeinsam mit ihren Netzwerkpartnern vor Ort bietet die Stiftung bundesweit ein Bildungsprogramm an, das pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei unterstützt, Kinder im Kita- und Grundschulalter qualifiziert beim Entdecken, Forschen und Lernen zu begleiten. Das „Haus der kleinen Forscher“ verbessert Bildungschancen, fördert Interesse am MINT-Bereich und professionalisiert dafür pädagogisches Personal. Partner der Stiftung sind die Helmholtz-Gemeinschaft, die Siemens Stiftung, die Dietmar Hopp Stiftung und die Deutsche Telekom Stiftung. Gefördert wird sie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Die Qualifizierungsangebote der Bildungsinitiative stehen in einer Netzwerkstruktur mit 214 lokalen Netzwerkpartnern bereits 91 Prozent aller Kitas, 86 Prozent der Horte und 72 Prozent der Grundschulen in Deutschland zur Verfügung. Das langfristige Ziel ist, allen Bildungseinrichtungen zu ermöglichen, ein „Haus der kleinen Forscher“ zu werden.

Wir suchen für die Unterstützung unseres Teams Netzwerke Service & Qualifizierung im Bereich Netzwerke zum 1. Januar 2020 eine

studentische Mitarbeiterin (w/m/d)
(Kennziffer 2019-54)

Teilzeit 20 Std./Woche, befristet bis zum 31. Dezember 2020, vorbehaltlich der schriftlichen Finanzierungszusage des Projektmittelgebers BMBF

Aufgaben

Sie unterstützen das Projekt „Sondermittel des Bundes- Starke Netzwerkpartner“, das auf die Stärkung und Fortentwicklung des bestehenden Partnersystems der Stiftung zur Verbreitung ihres Bildungsangebots abzielt:  

  • Sie unterstützen bei der Organisation, Durchführung und Nachbereitung von stiftungsinternen Arbeitsgruppen, Veranstaltungen sowie Präsenz- und Onlinequalifizierungsangeboten z.B. Raumvor- und -nachbereitung, Präsentationen und Dokumentation erstellen
  • Sie unterstützen bei statistischen Analysen und bereiten Zahlen und Fakten auf
  • Sie führen Recherchetätigkeiten durch und unterstützen bei der Erstellung von Präsentationen, Papieren und Übersichten
  • Sie unterstützen bei der Erhebung, Speicherung und Bearbeitung von Daten in den stiftungseigenen Datenbanksystemen
  • Sie unterstützen den telefonischen Support von pädagogischen Fach- und Lehrkräften, indem Sie Kitas, Horte und Grundschulen inhaltlich und technisch beraten und betreuen, die Angebote der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“, wie beispielsweise das Zertifizierungsverfahren, in Anspruch nehmen
  • Sie unterstützen lokale Netzwerke, die sich an der Bildungsinitiative der Stiftung beteiligen mit Blick auf alle relevanten Services, die Ihnen der Bereich „Netzwerke“ zur Verfügung stellt
  • Sie unterstützen und führen Vergabeverfahren sowie buchhalterische Abläufe durch

Anforderungsprofil

  • Sie sind in einem Fachhochschul- oder Hochschulstudium immatrikuliert
  • Sie arbeiten gern im Team, sind kommunikationsstark und bringen eine ausgeprägte Serviceorientierung mit
  • Eigeninitiative, Selbstständigkeit und eine strukturierte sowie pragmatische Arbeitsweise zeichnen Sie aus
  • Sie haben ein sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in Office Programmen
  • Sie verfügen über erste Erfahrungen mit Datenbankstrukturen
  • Sie sind offen für Neues, für Veränderungen und für innovative Arbeitsmethoden

Weitere Infos

UNSER ANGEBOT

  • Eine Arbeit mit Sinn: Die Mitarbeit in einer Initiative mit großer gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert
  • Eine interessante, vielfältige und herausfordernde Aufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer Organisation im Wandel
  • Die Zusammenarbeit in einem qualifizierten, engagierten und offenen Team
  • Ein zentral gelegener, gut erreichbarer Arbeitsplatz in Berlin-Mitte, nahe Kreuzberg
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung

Die Arbeitszeit wird mit 11,00 € pro Stunde im Bachelorstudium bzw. 12,00 € pro Stunde im Masterstudium vergütet. Darüber hinaus gibt es flexible Arbeitszeiten, ein Gleitzeitkonto und mobiles Arbeiten.

Bei Interesse freuen wir uns über den Eingang Ihrer vollständigen Unterlagen bis zum  28. November 2019unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und der Kennziffer 2019-54 ausschließlich per E-Mail zusammengefasst in einem PDF-Dokument an die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“:  bewerbung[at]haus-der-kleinen-forscher[punkt]de.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Für inhaltlich-fachliche Fragen steht Ihnen Sonja Tangermann unter 030 27 59 59 - 279 und zum Bewerbungsverfahren Heidemarie Mücke unter 030 20 67 08 - 366 gern zur Verfügung. Nähere Informationen zur Stiftung finden Sie auf www.haus-der-kleinen-forscher.de.

Kontakt

Heidemarie Mücke

Weiterführender Link