Eine studentische Hilfskraft (w/m/d) im Team Finanzen (Berlin)

WOLLEN SIE MIT UNS ARBEITEN?

Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) – mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Gemeinsam mit rund 220 Netzwerkpartnern vor Ort bietet die Stiftung bundesweit ein Bildungsprogramm an, das pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei unterstützt, Kinder im Kita- und Grundschulalter qualifiziert beim Entdecken, Forschen und Lernen zu begleiten. Das „Haus der kleinen Forscher“ verbessert Bildungschancen, fördert Interesse am MINT-Bereich und professionalisiert dafür pädagogisches Personal. Partner der Stiftung sind die Helmholtz-Gemeinschaft, die Siemens Stiftung, die Dietmar Hopp Stiftung und die Deutsche Telekom Stiftung. Gefördert wird sie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Die Qualifizierungsangebote der Bildungsinitiative stehen in einer Netzwerkstruktur mit 215 lokalen Netzwerkpartnern bereits 91 Prozent aller Kitas, 86 Prozent der Horte und 72 Prozent der Grundschulen in Deutschland zur Verfügung. Das langfristige Ziel ist, allen Bildungseinrichtungen zu ermöglichen, ein „Haus der kleinen Forscher“ zu werden.

Wir suchen für die Unterstützung unseres Teams „Finanzen“ zum 1. Juli 2019

eine STUDENTISCHE HILFSKRAFT (w/m/d)
(Kennziffer 2019-24)

Teilzeit 10 Std./Woche befristet bis zum 30. Juni 2021

Aufgaben

  • Sie absolvieren ein Bachelor- oder Masterstudium
  • Sie sind erfahren im Umgang mit elektronischen Datenbanken
  • Sie unterstützen das Team Finanzen bei unterschiedlichen Projekten
  • Sie arbeiten bei der Erstellung von Reports und statistischen Auswertungen mit (z.B. unter Verwendung von Excel)
  • Sie entwerfen Präsentationen und gestalten Flipcharts
  • Sie unterstützen das Team kreativ bei der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und durch Recherchen
  • Sie sind mitverantwortlich für die Eingabe und Pflege von Daten

Anforderungsprofil

  • Sie absolvieren ein Bachelor- oder Masterstudium
  • Sie sind erfahren im Umgang mit elektronischen Datenbanken
  • Sie verfügen über Anwenderkenntnisse in der Software MS Office (Excel, Word, PowerPoint, Outlook)
  • Sie verfügen über ein sehr gutes eigenes Zeitmanagement und haben ein gutes Auge fürs Detail
  • Sie handeln flexibel, verantwortungsbewusst, proaktiv und sind serviceorientiert
  • Sie sind eine freundliche Teamplayerin bzw. ein freundlicher Teamplayer

Weitere Infos

UNSER ANGEBOT

  • Eine Arbeit mit Sinn: Die Mitarbeit in einer Initiative mit großer gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert
  • Eine interessante, vielfältige und herausfordernde Aufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer Organisation im Wandel
  • Die Möglichkeit, Arbeitserfahrungen im Team Finanzen anzuwenden und zu vertiefen
  • Die Zusammenarbeit in einem qualifizierten, engagierten und offenen Team
  •  Ein zentral gelegener, gut erreichbarer Arbeitsplatz in Berlin-Mitte, nahe Kreuzberg
  •  Maßnahmen zur Gesundheitsförderung

Die wöchentliche Arbeitszeit wird mit 10,00 € pro Stunde im Bachelorstudium bzw. mit 11,00 € pro Stunde im Masterstudium vergütet.

Bei Interesse freuen wir uns über den Eingang Ihrer vollständigen Unterlagen bis zum 26. Juni 2019 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und der Kennziffer 2019-24 ausschließlich per E-Mail zusammengefasst in einem PDF-Dokument an die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“: bewerbung[at]haus-der-kleinen-forscher[punkt]de.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Für inhaltlich-fachliche Fragen stehen Ihnen Cornelia Teitge unter 030 20 67 08 - 360 und zum Bewerbungsverfahren Nina Richter-Rose unter 030 20 67 08 - 367 gern zur Verfügung.

Nähere Informationen zur Stiftung finden Sie auf www.haus-der-kleinen-forscher.de.