Ehrenamtliche für Menschen mit Parkinson (m/w/d) (Bundesweit)

Tue etwas Schönes. Die Menschen könnten es nachmachen. (Sprichwort)

Möchten Sie sich ehrenamtlich für Menschen mit Parkinson einsetzen?

Wenn Sie Erfahrung im Stiftungswesen haben, sich mit unseren Zielen und unserer Misssion identifizieren und in einer "kleinen" aber sehr "aktiven" Stiftung im Vorstand oder Kuratorium eine verantwortungsvolle Position übernehmen wollen, dann sind Sie bei uns richtig. Erfahrungen im Umgang mit der Krankheit ist von Vorteil, aber kein Muss.

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen. Es erwartet Sie ein dynamisches und sympathisches Team. Eine umfangreiche EInarbeitung wird gewährleistet.

Rufen Sie uns gerne an: Telefon: 069 - 67 77 80 21 oder schicken Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an kontakt[at]aktive-parkinsonstiftung[punkt]de. Weitere Informationen finden Sie online

Aufgaben

Wir suchen zum Beispiel ehrenamtliche MitarbeiterInnen für

  • Recherchearbeiten in Bezug auf Morbus Parkinson
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Pflege der Datenbank
  • Newsletter-Erstellung
  • Ansprechpartner für Erkrankte
  • Ansprechpartner für Angehörige
  • Organisation von Spendenaktionen
  • Sponsoren-Gewinnung
  • Fundraising-Aktivitäten
  • Oder haben Sie vielleicht eigene Ideen, mit denen Sie sich einbringen möchten?

Weitere Infos

Über die Hilde-Ulrichs-Stiftung

Die Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung, gegründet am 11. April 1997 (Erster Weltparkinsontag), ist bundesweit eine wichtige Anlaufstelle, bei der Patienten mit Morbus Parkinson eine unabhängige Beratung sowie wesentliche Informationen zum Umgang mit der Krankheit erhalten. Die Stiftung ist die erste private Stiftung in Deutschland, die die Erforschung nichtmedikamentöser Behandlungsmethoden bei Morbus Parkinson fördert. Eine der Stiftungsaktivitäten ist die Vergabe eines mit 10.000 € dotierten Forschungspreises alle zwei Jahre. Darüber hinaus unterstützt sie wissenschaftliche Studien und leistet wichtige Aufklärungsarbeit, um mit der Krankheit mobil zu bleiben. 

Alle Mitglieder im Kuratorium und Vorstand arbeiten ehrenamtlich.

Die Hilde-Ulrichs-Stiftung ist Mitglied im Parkinson-Bund, einem Zusammenschluss von Organisationen, die sich für eine bessere Versorgung von Patienten mit Parkinson einsetzt. 

Kontakt

Stephanie Heinze

069 67 77 80 21

Weiterführender Link