Community Manager*in (m/w/d) (Berlin)

PHINEO gemeinnützige AG

PHINEO ist ein gemeinnütziges Analyse- und Beratungshaus für wirkungsvolles gesellschaftliches Engagement. Mit Wirkungsanalysen, einem kostenfreien Spendensiegel, Publikationen, Workshops und Beratung unterstützen wir gemeinnützige Organisationen und soziale Investor*innen dabei, sich noch erfolgreicher zu engagieren. Unter der Marke SKala-CAMPUS bündeln wir zudem Lern- und Fortbildungsformate zu Themen wie Wirkungsorientierung und strategische Weiterentwicklung. Vor Ort und auf einer digitalen Plattform sollen gemeinnützige Organisationen und ihre Engagementpartner*innen miteinander lernen, sich austauschen und ihr Wissen teilen können. Dabei werden unsere Inhalte und Formate eng entlang der Bedürfnisse und unter aktiver Beteiligung unserer Nutzer*innen entwickelt.

Für den Auf- und Ausbau des SKala-CAMPUS‘ in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Community Manager*in (m/w/d) in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Entfristung wird angestrebt.

Aufgaben

Als Community Manager*in sind Sie Teil eines wachsenden Teams und bauen gemeinsam mit uns den SKala-CAMPUS auf. Sie entwickeln im Team userzentrierteAngebote und Formate, die Wissen praxisnah vermitteln und unsere diversen Nutzer*innen aus dem Nonprofit-Sektor, dem öffentlichen Sektor und der Privatwirtschaft begeistern. Auf dieser Grundlage schaffen Sie eine lebendige Community, die den SKala-CAMPUS nicht nur konsumiert, sondern aktiv mitgestaltet.

Das Aufgabenspektrum ist breit angelegt und kann von Ihnen mitgestaltet werden. Zu dem Spektrum gehören unter anderem:

  • innovative Veranstaltungs- und Austauschformate entwickeln, umsetzen und koordinieren – online wie offline;
  • direkt oder virtuell, über Schrift, Ton und Bild mit unseren Nutzer*innen interagieren;
  • die Community aktivieren und betreuen;
  • externe Dienstleister*innen steuern, inkl. entsprechender Budgetverantwortung;
  • den SKala-CAMPUS mit unseren anderen Teams vernetzen und Wissen teilen.

Bei all diesen Aufgaben arbeiten Sie an der Schnittstelle zwischen dem SKala-CAMPUS-Team und unserem Kommunikationsteam und werden von Ihren Kolleg*innen tatkräftig unterstützt.

Anforderungsprofil

Wir suchen kontakt- und experimentierfreudige kreative Köpfe mit hands-on-Mentalität, die Abwechslung lieben, Lust haben, immer neue Herausforderungen im Team zu meistern und gemeinsam ein neues großes Projekt erfolgreich auf die Straße zu bringen.

Hilfreich ist, wenn …

  • Sie Erfahrungen im Aufbau und der Pflege von Netzwerken oder Communities mitbringen;
  • Sie gern neue Kontakte knüpfen, netzwerken und Menschen miteinander in Austausch bringen;
  • Sie sich für innovative Austausch- und Veranstaltungsformate begeistern, Veranstaltungen unterschiedlicher Größe im Griff haben und sauber über die Bühne bringen;
  • Sie die verschiedenen Zielgruppen von PHINEO kennen, ihre Sprachen verstehen und zwischen ihnen vermitteln können;
  • Sie auch vor der Kamera und größeren Gruppen sicher und authentisch sind;
  • Edutainment für Sie kein Fremdwort ist;
  • Sie immer die Perspektive der Nutzer*innen im Blick behalten;
  • Sie gegenüber externen Projektpartner*innen, Förder*innen, Nutzer*innen jeder Couleur souverän und verbindlich auftreten können.

Damit es auch im Team gut klappt, träumen wir von Kolleg*innen, die …

  • sich kreativ und konstruktiv einbringen,
  • neue Aufgaben flexibel übernehmen,
  • Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein zeigen,
  • ergebnisorientiert arbeiten und
  • einen hohen Qualitätsanspruch mit gesundem Pragmatismus verbinden.

Wenn Sie dann auch noch die Themen von PHINEO gut kennen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Infos

Als Community Manager*in bekommen Sie …

  • die Möglichkeit, ein einzigartiges Empowerment-Programm für die Zivilgesellschaft mitzugestalten,
  • eine faire Entlohnung und Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge,
  • eine partizipative und offene Arbeitsatmosphäre,
  • ein Team aus hochengagierten Menschen, die die Welt etwas besser machen wollen,
  • eine Terrasse mit sensationellem Ausblick.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Anschreiben, Referenzen, etc.) einfach bis zum 12. Juli 2020 über unser Online-Bewerbungsformular zukommen und vergessen Sie dabei bitte nicht, Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellung anzugeben.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir ausschließlich Bewerbungen über unser Online-Formular berücksichtigen können. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht verarbeitet und in unseren Bewerbungsprozess aufgenommen werden. Originalunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Kontakt

Anne Burghardt

030 52 0065 377

Weiterführender Link