Berufspraktikanten (m/w/d) im Anerkennungsjahr (Meckenheim)

Die Stiftung Leuchtfeuer ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung von Bildung, Ausbildung, Erziehung und Rehabilitation. Als Mitglied des paritätischen Wohlfahrtverbandes sind wir deutschlandweit an neun Standorten mit rund 160 Mitarbeitern vertreten. Darüber hinaus ist die Stiftung Leuchtfeuer Teil eines europaweiten Stiftungsnetzwerks.

Wir suchen für unsere Tagesgruppen für belastete Familien in Meckenheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt Berufspraktikanten (m/w/d) im Anerkennungsjahr (mit der Option der Übernahme nach erfolgreich bestandenem Abschluss).  Im Anerkennungsjahr unterstützen und begleiten Sie als Teil unseres teilstationären Teams junge Menschen aus belasteten Familien im Alter zwischen 6 und 13 Jahren. Ziel unserer Arbeit ist es, den Verbleib der Kinder und Jugendlichen in ihren Familien zu sichern und Entspannung in akuten familiären Krisen zu bieten.

Aufgaben

WÄHREND IHRES ANNERKENNUNGSJAHRES …

  • begleiten und betreuen Sie Kinder und Jugendliche im Gruppenkontext sowie im Rahmen individueller Einzelförderung 
  • helfen Sie bei der Gestaltung von Tagesstrukturen
  • unterstützen Sie bei der Planung und Durchführung pädagogischer Angebote und Freizeitaktivitäten (auch außerhalb der Tagesgruppe) für Kinder und Sorgeberechtigte
  • übernehmen Sie die Hausaufgabenbetreuung
  • begleiten Sie unsere Kolleginnen und Kollegen bei Hausbesuchen und Erziehungsberatungen in den Familien
  • nehmen Sie an Hilfeplangesprächen teil

Anforderungsprofil

SIE …

  • befinden sich in der Ausbildung zur pädagogischen Fachkraft 
  • sind motiviert, engagiert und möchten das Arbeitsfeld der teilstationären Hilfen zur Erziehung kennenlernen 
  • sind kontakt- und teamfähig
  • verfügen über Einfühlungs- und Urteilsvermögen
  • bringen Methoden- und Beratungskompetenz mit
  • sind belastbar und flexibel 

Weitere Infos

WIR …

  • eröffnen Ihnen ein interessantes und vielseitiges Lern-, Arbeits- und Entwicklungsfeld
  • ermöglichen Ihnen, Ihr fachliches, theoretisches Wissen in der Praxis umzusetzen 
  • freuen uns darauf, Sie in unser sympathisches, multiprofessionelles Kleinteam zu integrieren
  • bieten Ihnen geregelte Arbeitszeiten von Montag bis Freitag (09:00 – 17:30 Uhr)
  • begleiten Sie, leiten Sie an und stehen Ihnen während Ihres gesamten Anerkennungsjahres mit Rat und Tat zur Seite 
  • bieten Ihnen die Möglichkeit, sich weiterzubilden und neue, wertvolle Erfahrungen zu sammeln

Wenn wir Sie für eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in unserer Stiftung begeistern konnten, freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Referenznummer BDS-SU-10/20 bitte per Mail im PDF-Format an anheuern[at]stiftung-leuchtfeuer[punkt]de. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Veronika Dohlen, Tel.: 0162 5104667.

Kontakt

Veronika Dohlen

0162 5104667

Weiterführender Link