Baumpfleger (m/w/d) (Weimar)

Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den herausragenden kulturellen Institutionen in Deutschland. Die Stiftung betreut ein gartenkünstlerisches Erbe von historischen Parkanlagen und Hausgärten in Weimar und Umgebung, welche eine Gesamtfläche von etwa 148 ha umfassen und zu einem großen Teil zum UNESCO-Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“ zählen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Abteilung Gärten der Direktion Schlösser, Gärten und Bauten folgende Stelle, zunächst befristet auf zwei Jahre zu besetzen:

Baumpfleger (m/w/d)

E 6 TV-L, Kennziffer: 09/2020

Die Option der anschließenden unbefristeten Beschäftigung wird angestrebt.

Aufgaben

  • Durchführung der Baumpflege (Schnittmaßnahmen, Einbau von Kronensicherungen etc.) am gesamten, teils wertvollen Gehölzbestand nach gartendenkmalpflegerischen Gesichtspunkten sowie gemäß der ZTV-Baumpflege mit Hubarbeitsbühne und Seilklettertechnik
  • Ausführung komplizierter Fällungen, Aufarbeiten von Holz
  • Durchführung von Standortverbesserungsmaßnahmen
  • Jungbaumpflege, Verjüngung und Neupflanzungen unter Anwendung spezieller Pflanzkenntnisse für differenzierte Pflanzungen
  • Mitwirkung bei der Baumkontrolle nach Unwetterereignissen
  • Mitwirkung bei der Vermehrung des historisch wertvollen Gehölzbestands
  • Präsentationen oder Führungen bei Gartenveranstaltungen

Voraussetzungen

  • abgeschlossene gärtnerische Berufsausbildung in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau mit entsprechender langjähriger Erfahrung in der Gehölzpflege oder Forstwirt (m/w/d)
  • Abschluss als European Tree Worker oder European Tree Technician
  • einschlägige Berufserfahrungen in der Baumpflege
  • sehr gute Kenntnisse zu Gehölzen, insbesondere zu besonders wertvollen Altgehölzen und deren Pflege in historischen Gärten
  • artenschutzrechtliche Kenntnisse sowie sicheres Erkennen von Kalamitäten
  • gesundheitliche Eignung zum Arbeiten in Höhen bis zu 40 m und zur Anwendung der Seilklettertechnik
  • SKT-Schein A und B, AS Baum 1 und 2
  • Führerschein der Klasse C1, T und L, wünschenswert CE
  • Motorsägenführerschein, ebenso in der Baumkrone und Berechtigungsschein für Arbeiten mit Hubarbeitsbühnen ohne Trenngitter und Erfahrung im Umgang mit diesen Geräten

Darüber hinaus erwarten wir eine hohe körperliche Belastbarkeit bei jeder Witterung, eine selbständige Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit historischen Parkanlagen. Teamfähigkeit und Weiterbildungsbereitschaft setzen wir ebenfalls voraus.

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 19. April 2020 über unser Online-Portal unter www.klassik-stiftung.de/stellenangebote.

Von postalischen Bewerbungen und Bewerbungen per E-Mail bitten wir abzusehen.