Assistenz (m/w/d) im Bereich Festival- und Projektkoordination (München)

© PRIX JEUNESSE/Fadi Taher Photography

Wir bieten eine Teilzeitstelle (befristet bis September 2021) mit vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereichen. Neben klassischen Sekretariatsaufgaben gehören die Mitarbeit bei der Veranstaltungsorganisation, bei der Finanz- und Projektplanung, bei der Personalverwaltung sowie beim Ausbau des weltweit größten Netzwerks im Kinderfernsehen zu Ihren Tätigkeiten.

 

Aufgaben

Sie unterstützen die Festival- und Projektkoordination sowie die Geschäftsführung bei den täglichen Arbeitsabläufen sowie bei der Organisation und Durchführung des alle zwei Jahre im Bayerischen Rundfunk stattfindenden internationalen Kinderfernsehfestivals PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL.

Darüber hinaus wirken Sie in der Projektplanung nationaler sowie internationaler Kooperationsprojekte im Bereich Kinder- und Jugendfernsehen mit und tragen zum Ausbau des weltweit größten Netzwerks im Kinderfernsehen bei.

Zu Ihren Aufgaben zählt auch die Vorbereitung von Finanzplänen sowohl für das allgemeine Stiftungsgeschehen als auch für konkrete medienpädagogische Projekte.

Anforderungsprofil

Was wir erwarten:

  • erste Berufserfahrung im Bereich Projektassistenz 
  • Gute Englischkenntnisse (weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil)
  • Grundkenntnisse in der Finanzbuchhaltung und in der Erstellung von Finanz- und Haushaltsplänen
  • Erstellung des Jahresabschlusses (in enger Zusammenarbeit mit der Steuerkanzlei und dem Wirtschaftsprüfer) 
  • Kommunikationsstärke
  • Verantwortungsbewusstsein
  • selbständiges Arbeiten
  • sichere PC-Kenntnisse. DATEV-Kenntnisse sind von Vorteil.

Weitere Infos

Ziel der Stiftung PRIX JEUNESSE ist es, Qualität im Kinder- und Jugendfernsehen weltweit zu fördern und den internationalen Programmaustausch sowie die Verständigung zwischen den Völkern zu beleben. Die Stiftung PRIX JEUNESSE wurde 1964 vom Freistaat Bayern, der Stadt München und dem Bayerischen Rundfunk gegründet. 1971 trat das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) und 1992 die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) bei. Von 2005 bis 2013 war Super RTL Mitglied der Stiftung. Seit 2014 unterstützt auch KiKA, der Kinderkanal von ARD und ZDF, die Stiftung.

Das Kinderfernsehfestival PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL, das alle zwei Jahre in München stattfindet, ist das Herzstück der Stiftung. Mit dieser wichtigen internationalen Plattform, dem PRIX JEUNESSE Koffer, den Workshops und Trainingsveranstaltungen sowie dem Aufbau von globalen Netzwerken stellt der PRIX JEUNESSE eine einzigartige Lobbyorganisation für Qualität im Kinder- und Jugendfernsehen dar.

Kontakt

Kirsten Schneid

089 590042058

Weiterführender Link