Assistenz (m/w/d) Hochschulforum Digitalisierung (Berlin)

Der Stifterverband ist eine Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, die ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. DAX-Konzerne, Mittelständler, Stifter und engagierte Privatpersonen – rund 3.000 Mitglieder haben sich im Stifterverband zusammengeschlossen. Sie sind der Nukleus eines in Deutschland einzigartigen Netzwerks aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft.

In der Verwaltungsgesellschaft für Wissenschaftspflege ist im Bereich Programm und Förderung in Berlin, im Programmbereich Digitalisierung, suchen wir ab sofort die Stelle einer Elternzeitver­tretung als

Assistenz (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit. Die Stelle ist zunächst bis zum 31. Mai 2022 befristet, die Möglichkeit einer Verlängerung besteht.  Bis zum 30. Juni 2021 ist der Einsatz im Projekt Hochschulforum Digitalisierung (HFD) geplant, im Falle der Bewilligung eines Folgeprojekts auch darüber hinaus.

Das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) orchestriert den Diskurs zur Hochschulbildung im digitalen Zeitalter. Als zentraler Impulsgeber informiert, berät und vernetzt es Akteure aus Hochschulen, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Das HFD wurde 2014 gegründet. Es ist eine gemeinsame Initiative des Stifterverbandes mit dem CHE Centrum für Hochschulentwicklung und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Gefördert wird es aktuell bis zum 30. Juni 2021 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen die Geschäftsstelle des Projekts Hochschulforum Digitalisierung sowie den Leiter des Programmbereichs Digitalisierung bei allen organisatorischen und verwaltungstechnischen Aufgaben.

Unter Anderem übernehmen Sie auch sachgebietsübergreifende Tätigkeiten sowie die Abwicklung von Projektabrechnungen und Reiseplanungen.

Sie unterstützen bei Recherchen sowie der Erstellung von Unterlagen, Präsentationen und Publikationen.

Die Übernahme von Aufgaben bei der Vor- und Nachbereitung und Betreuung von Sitzungen ist für Sie selbstverständlich.

Die Unterstützung der Organisation von Workshops und Veranstaltungen obliegt Ihnen. 

Sie pflegen eine Adressdatenbank und Kontaktlisten, korrespondieren und kommunizieren mit diversen Stakeholdergruppen.

Sie organisieren den Versand von Materialien und Unterlagen.

Ihr Profil

Sie haben eine für die Tätigkeit relevante, abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium und bringen für die Tätigkeit relevante Arbeitserfahrungen (zum Beispiel Berufserfahrung im Sekretariat oder in vergleichbarer Position in Projekten oder Startups) mit.

Sie verfügen über Interesse an unseren Kernthemen rund um Digitalisierung, Hochschul- und Bildungspolitik.

Arbeitsintensiven Phasen begegnen Sie belastbar, organisiert und zuverlässig.

Auch in der aktuellen Situation in Berlin sind Sie mobil und können bei Bedarf Aufgaben an zwei Standorten (Berlin-Kreuzberg und Berlin-Mitte) übernehmen.

Gutes Zeit- und Selbstmanagement, zielorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten und eine gute Auffassungsgabe nennen Sie Ihr Eigen.

Ihre schriftliche und mündliche Kommunikationsstärke in deutscher und englischer Sprache in Wort und Schrift ist ausgezeichnet und hilft Ihnen im Umgang mit unterschiedlichen Kontakten und Stakeholdergruppen.

Ein sicherer Umgang mit MS Office ist für Sie selbstverständlich, Ihre Handhabe im Umgang mit der Pflege von Internetseiten und Datenbanken ist professionell.

Sie verfügen über ein grundlegendes Verständnis für den sachgemäßen Umgang mit öffentlichen Fördergeldern.

Ein sicheres und verbindliches Auftreten sowie Freude an der Arbeit in einem dynamischen Umfeld und der Arbeit im Team runden Ihr Profil ab.

Was wir Ihnen bieten

Vielseitige Chancen, diverse Aktivitäten und innovative Projekte mitzugestalten und eigene Ideen einzubringen.

Die Unterstützung der spannenden und engen Zusammenarbeit mit Akteuren aus Hochschulen, Wirtschaft und Politik zu zukunftsweisenden Fragen der Digitalisierung in Studium und Lehre.

Einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen Berlins mit Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung.

Eine moderne Arbeitsumgebung, neue Technologien und Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien und diverse Benefits.

Ein leistungsgerechtes Gehalt in Anlehnung an den öffentlichen Dienst.

Sie sind interessiert? Haben Sie inhaltliche Fragen? Dann wenden Sie sich gerne per E-Mail an Herrn Christoph König, christoph.koenig[at]stifterverband[punkt]de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen als Assistenz (m/w/d) unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins.

Bewerben Sie sich bitte hier:
stifterverband.talention.com/talention/stellenangebote/7138446