Asset Manager (m/w/d) (Gütersloh)

Wir über uns
Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

Die Abteilung Asset Management ist für die Verwaltung des liquiden Stiftungsvermögens der Bertelsmann Stiftung verantwortlich, das mit dem Ziel eines dauerhaften Vermögenserhalts sowie der Erwirtschaftung laufender Erträge investiert wird. Diese Ziele werden durch unterschiedliche nachhaltigen Vermögensanlagestrategien umgesetzt, die sich im Kern aus breit diversifizierten und international aufgestellten Portfolios sowie einem ausgewogenen Risiko-/Renditeverhältnis zusammensetzen.

Für unser Team suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Gütersloh in Teilzeit (50%) als

Asset Manager (m/w/d)

Aufgaben

Gemeinsam mit dem Team Asset Management bearbeiten Sie bzw. unterstützen bei folgende(n) Aufgaben: 

  • Steuerung und Überwachung von Spezialfondsmandaten (Aktien, Renten sowie REITs) im direkten Kontakt mit den Fondsmanagern und der Master-KVG
  • Überwachung der Verwahrstelle und der Master-KVG sowie der im Tagesgeschäft anfallenden Prozesse 
  • Identifikation, Analyse und Bewertung von neuen Anlagestrategien und -ideen für das Portfolio im Direktbestand
  • Mitverantwortung für den Handel, die Performanceüberwachung sowie das Liquiditätsmanagement des Direktbestandes
  • Analyse von relevanten Entwicklungen an den Kapitalmärkten für ein aktives Risikomanagement unter Einsatz von gezielten und effizienten Absicherungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Koordination und Weiterentwicklung von strategischen Prozessen sowie den Anlagebeirats- und Vorstandssitzungen (u.a. Berechnung der strategischen Asset-Allocation, Auswahl und Anbindung neuer Spezialfonds, Ertrags- und Ausschüttungsplanung oder Integration von Nachhaltigkeitskriterien)
  • Erstellung der monatlichen und quartalsweisen Berichterstattungen, Vor- und Nachbereitung von Treffen mit Spezialfondsmanagern sowie Teilnahme an Anlageausschuss-Sitzungen (Reisetätigkeit)

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftliches oder finanzmathematisches Studium mit Bachelorabschluss oder Diplom, idealerweise mit Schwerpunkt Asset Management oder Bankausbildung mit entsprechenden Weiterbildungen wie bspw. Bankfachwirt / CIIA / CFA
  • Der Position angemessene Berufserfahrung am Kapitalmarkt, im institutionellen Asset Management, im Private Banking oder in vergleichbarer Position
  • Einschlägige Kenntnisse der relevanten Kapitalmärkte sowie hohes Urteilsvermögen zu Risiko- und Renditeprofilen 
  • Entscheidungsfreude, Verantwortungsbewusstsein, Engagement sowie ausgeprägte strukturelle konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Hohe Kommunikations- und Präsentationsstärke mit sicherem Auftreten und ausgeprägter Teamfähigkeit 
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Weitere Infos

Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet.

Weitere Informationen zu den attraktiven Rahmenbedingungen dieser Position finden Sie auf unserer Internet-Seite www.bertelsmann-stiftung.de unter dem Stichwort „Karriere“.

Möchten Sie uns dabei unterstützen, die gesellschaftliche Entwicklung zu fördern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe des Mediums, in dem Sie unsere Ausschreibung gelesen haben, an Ulla Külker (Human Resources). 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Eintrittstermin) bearbeiten können.

Informationspflichten zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten:

Verantwortlicher für den Datenschutz bei Ihrer Bewerbung ist die Bertelsmann Stiftung, Carl-Bertelsmann-Str. 256, 33311 Gütersloh („Bertelsmann Stiftung“). Die Bertelsmann Stiftung verarbeitet Ihre Daten zwecks Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf Grundlage des Art. 6 (1) b Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) i.V.m. § 26 Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“). Die Speicherdauer beträgt dabei sechs Monate gemäß Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz („AGG“), beginnend mit Abschluss Ihrer Bewerbung.

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten setzt die Bertelsmann Stiftung Dienstleister ein. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Bewerbung ausschließlich dann statt, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Sie eingewilligt haben. Den Datenschutzbeauftragten der Bertelsmann Stiftung können Sie unter der o.g. Postanschrift oder unter datenschutz[at]bertelsmann-stiftung[punkt]de erreichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

Unternehmen: Bertelsmann Stiftung
Land: Deutschland
Region: Nordrhein-Westfalen
Stadt: Gütersloh
Postleitzahl: 33311
Job ID: 59244

Kontakt

Ulla Külker

Weiterführender Link