Abteilungsleiter (m/w/d) Naturschutz (Düsseldorf)

Biologe oder Landschaftsökologe als
Abteilungsleiter (m/w/d) für die Abteilung Naturschutz

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung unterstützt seit über 30 Jahren Vereine, Verbände und Initiativen, die sich für den Naturschutz und die Heimat- und Kulturpflege in NRW einsetzen. Über 3.200 Maßnahmen haben wir bisher landesweit fördern können. Hierzu erwerben wir Flächen (zurzeit 6.300 Hektar), Naturdenkmäler und Bodendenkmäler, um sie zu erhalten, zu pflegen und für die Bürgerinnen und Bürger des Landes erfahrbar zu machen.

Für die Abteilung Naturschutz am Dienstort Düsseldorf suchen wir im Zuge einer Altersnachfolgeregelung zum nächstmöglichen Termin einen

Abteilungsleiter (m/w/d)

Die Stelle wird nach Entgeltgruppe 14 des TV-L vergütet.

Aufgaben

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Prüfung und Bewertung von Förderanträgen
  • Fachliche Beratung der Stiftungsgremien
  • Vertretung der NRW-Stiftung in projektbezogenen Gremiensitzungen und bei externen und internen Veranstaltungen
  • Erarbeitung und Entwicklung zukünftiger Arbeitsschwerpunkte und neuer Förderprogramme
  • Naturschutzfachliche Situationsanalyse und konzeptionelle Weiterentwicklung der stiftungseigenen Liegenschaften
  • Führungs- und Leitungsaufgaben eines dreiköpfigen Teams sowie Planung und Controlling der Abteilungsfinanzen

Anforderungsprofil

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium (Diplom-, Master- oder Magister-Abschluss) der Fachrichtungen Biologie, Landschaftsökologie oder einer vergleichbaren Disziplin
  • Erfahrungen bei der Umsetzung von Naturschutzzielen und beim Management von Schutzgebieten
  • Solide Kenntnisse moderner Projektmanagement-Methoden
  • Kenntnisse in naturschutzbezogenen Themenbereichen, insbesondere des Arten- und Biotopschutzes sowie des Umweltrechts
  • Führerschein Klasse B

Weitere Infos

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Ihr Kontakt:

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31.12.2019 per E-Mail (PDF, max. 10 MB) an die Geschäftsführerin der NRW-Stiftung, Frau Martina Grote, martina.grote[at]nrw-stiftung[punkt]de.

Weiterführender Link