#2019-4401 eine Leitung (m/w/d) als Elternzeitvertretung (im Umfang von bis zu 30 Wochenstunden) (Trier)

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesell­schaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem.

Die DKJS sucht am Standort Rheinland-Pfalz für ihre Programme im Themenfeld Frühe Bildung, Betreuung und Erziehung zum 01.01.2020 unter der Kennziffer

# 2019-4401
eine Leitung (m/w/d)
als Elternzeitvertretung
(im Umfang von bis zu 30 Wochenstunden)

Wir freuen uns auf Sie:

Als bundesweit agierende Bildungsstiftung und gemeinnützige Non-Profit-Organisation bieten wir interessante Arbeitsaufgaben, fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen. Es erwartet Sie ein freundliches Arbeitsklima in einem motivierten, multiprofessio­nellen Team. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeits- und Elternzeiten. Hinzu kommen 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche und eine betriebliche Altersvorsorge.

Der Dienstort ist idealerweise Trier. Die Mitarbeit von einem anderen Wohn-/Standort aus ist ausdrücklich denkbar. Nehmen Sie bitte in Ihrer Bewerbung Bezug darauf und beschreiben Sie, wie Sie sich die Zusammenarbeit mit dem Team in Trier vorstellen.

Die Stelle ist voraussichtlich bis zum 31.12.2020 befristet. Wir streben eine Weiterbeschäftigung über die Elternzeitvertretung hinaus an.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie das dargestellte Profil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 17.11.2019 – ausschließlich per E-Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 5 MB) – unter Angabe der Kennziffer, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an: bewerbung[at]dkjs[punkt]de

Bitte beachten Sie, dass Reisekosten nicht übernommen werden.

Zum Beginn der Tätigkeit wird ein aktuelles, polizeiliches Führungszeugnis benötigt, das aber erst zum Zeitpunkt der Einstellung zu beantragen ist.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Melissa Wendt, Tel. (06 51)1 45 33 68-24,

E-Mail: melissa.wendt[at]dkjs[punkt]de

Aufgaben

  • Inhaltliche und strategische Gesamtsteuerung sowie Weiterentwicklung der Programme im Themenfeld Frühe Bildung, Betreuung und Erziehung am Standort Trier in enger Abstimmung mit der Standortleitung und dem DKJS-internen „Wissensteam FBBE“
  • Verantwortung für die qualitativ hochwertige Umsetzung der Programmangebote. Dazu gehören: Umsetzung verschiedener Veranstaltungsformate mit verschiedenen Zielgruppen aus der Frühen Bildung-Landschaft, Koordination von Vor-Ort-Beratungen, Präsentation der DKJS bei Veranstaltungen Dritter etc.
  • Zusammenarbeit mit den Partnern und Förderern der DKJS im Themenfeld FBBE
  • Unterstützung bei Konzeption und Planung neuer Vorhaben der DKJS im Bereich der FBBE
  • Weiterentwicklung eines wirkungsorientierten Monitorings und des Wissensmanage-ments in Zusammenarbeit mit der Abteilung Evaluation und Entwicklung der DKJS
  • Führung des FBBE-Teams am Standort Trier

Anforderungsprofil

einschlägiger (Fach-)Hochschulabschluss in Sozial-, Geistes-, Erziehungs- oder Bildungswissenschaften oder vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse

fundierte Expertise im Bereich Frühe Bildung, Betreuung und Erziehung mit speziellen Kenntnissen über die Landschaft, die aktuellen Entwicklungen und Fragestellungen in den Bundesländern Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

Leitungserfahrung und ein Führungsverständnis, das sich an Grundprinzipien eines sinnstiftenden, ganzheitlichen, wertschätzenden und partizipativen Miteinanders, mit dem Prinzip der Selbstführung orientiert

Erfahrung im Projektmanagement

gute Kenntnisse in der Konzeption und Durchführung innovativer Veranstaltungsformate

ein Gespür für Kontaktpflege und Netzwerkarbeit

ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit, Teamfähigkeit sowie Initiativbereitschaft

ein sehr sicherer Umgang mit Excel und weiteren Office-Programmen

Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen insbesondere in den o. g. Bundesländern

Weitere Infos

Der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sind vielfältige Teams wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen.

Weitere Informationen über unsere Arbeit finden Sie unter:

www.dkjs.de