#2019-1402 eine Programmmitarbeiterin/einen Programmmitarbeiter (m/w/d) (im Umfang von bis zu 33 Wochenstunden) (Dresden)

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem.

Die DKJS sucht am Standort Sachsen für die Mitarbeit in den Programmen „KITA-Rat | Beratung für Eltern, Elternräte und Fachkräfte“ und „WillkommensKITAs“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt unter der Kennziffer

# 2019-1402

eine Programmmitarbeiterin / einen Programmmitarbeiter

 (im Umfang von bis zu 33 Wochenstunden)

Die Beratungsstelle “KITA RAT”, eine Beratungsstelle für Eltern, Elternräte und Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen in Dresden informiert rund um die Themen Kindertagesbetreuung und Elternmitwirkung. Sie veranstaltet Informationsveranstaltungen, organisiert Austausch unter Eltern und qualifiziert Elternräte. Sie berät in Einzelfällen und Konfliktfällen (Einzelfallberatung und Konfliktmoderation). Die Beratungsstelle stärkt Eltern und Kita-/bzw. Trägervertreter, Probleme und Herausforderung selbst zu lösen (Empowerment). Dabei ist Freiwilligkeit und Neutralität in der Arbeit handlungsleitend. Daneben vermittelt die Beratungsstelle Eltern Wissen und verweist bedarfsorientiert in andere Angebote (Lotsenfunktion). Sie arbeitet eng mit freien Trägern, der Landeshauptstadt Dresden und weiteren wichtigen Akteuren der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung zusammen.

Das Angebot der Beratungsstelle steht Eltern, Elternräten, pädagogischen Fachkräften sowie Trägervertretern offen. Die Beratungsstelle arbeitet unabhängig von Leistungserbringern der Kindertagesbetreuung.

Das Programm WillkommensKITAs begleitet bis zu 100 Kitas in Sachsen dabei, Kinder mit Migrationshintergrund bzw. mit Fluchterfahrung und deren Familien erfolgreich im Kitaalltag zu integrieren. Die teilnehmenden Einrichtungen erhalten eine individuelle, bedarfsorientierte Einrichtungsbegleitung. Durch Netzwerktreffen werden Möglichkeiten zu kollegialem Austausch und zum Voneinander-Lernen geschaffen.

Wir freuen uns auf Sie:

Als bundesweit agierende Bildungsstiftung und gemeinnütze Non-Profit-Organisation bieten wir interessante Arbeitsaufgaben, fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen. Es erwartet Sie ein freundliches Arbeitsklima in einem motivierten, multiprofessionellen Team. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeits- und Elternzeiten. Hinzu kommen 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche und eine betriebliche Altersvorsorge.

Der Dienstort ist Dresden.

Die Stelle ist bis zum 31.12.2019 befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie das dargestellte Profil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) bis zum 22.04.2019 – ausschließlich per E-Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 5 MB) – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an: bewerbung[at]dkjs[punkt]de.

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich vom 02. bis 06.05.2019 statt.

Bitte beachten Sie, dass Reisekosten nicht übernommen werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an Jens Hoffsommer unter (03 51) 32 01 56 41.

Aufgaben

 

·         Entwicklung und Umsetzung von Informationsangeboten für Eltern und Elternräte

·         Konzeptionelle und Organisatorische Mitgestaltung von Fortbildungen, Netzwerktreffen und eines KITA – Elternmitwirkungssystems

·         Unterstützung von KITA - Elternräten und Elternmitwirkungsgremien

·         Bearbeitung von telefonischen und schriftlichen Anfragen,

·         Akquise und Kooperation mit sächsischen Kitas die im Programm WillkommensKITAs teilnehmen

·         Gewinnung und kontinuierliche Zusammenarbeit und Qualifizierung mit Einrichtungsbegleitungen Wissensaufbereitung, -sicherung und Dokumentation

·         Veranstaltungsmanagement, Vertragswesen, Abrechnung und Büroorganisation

·         Mitwirkung in den regionalen und bundesweiten Stiftungsgremien

 

Anforderungsprofil

·         Sie verfügen über einen Hoch- oder Fachhochschulabschluss in Sozial-, Erziehungs- und/oder Geisteswissenschaften (mind. BA)

·         Sie besitzen fundierte Fach- und Feldkompetenz im Bereich Frühe Bildung, Betreuung und Erziehung

·         Sie besitzen umfassende Kompetenzen und praktische Erfahrung im Veranstaltungsmanagement: Konzeption, Durchführung und Umsetzung, Moderation, Dokumentation

·         Sie haben Erfahrungen in der curricularen Entwicklung von Bildungs- und Informationsangeboten in der Erwachsenenpädagogik

·         Sie haben Kompetenzen in der Netzwerkarbeit

·         Sie verfügen über Kompetenzen in der Evaluation und Dokumentation

·         Sie sind sehr sicher im Umgang mit den MS Office-Programmen Word, Excel und PowerPoint

·         Sie identifizieren sich mit den Aufgaben und Zielsetzungen der DKJS

 

Weitere Infos

Der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sind vielfältige Teams wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen.

 

Weitere Informationen über unsere Arbeit finden Sie unter:

 

www.dkjs.de

www.willkommenskitas.de

www.kita-rat-dresden.de