Expertenkreis Qualitätsjournalismus

Engagement für Qualitätsjournalismus
© Bramgino — Fotolia.com

Engagement für Qualitätsjournalismus

Im Expertenkreis Qualitätsjournalismus kommen Vertreterinnen und Vertreter von Stiftungen zusammen, denen Qualitätsjournalismus und die Förderung dessen ein Anliegen ist.

Ziel des Expertenkreises - unter dem Dach des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen - ist es, das Engagement bereits bestehender oder neu zu gründender Stiftungen für den Erhalt der Qualität in den Medien zu erhöhen.

Momentan unterstützen ca. 120 Stiftungen in Deutschland Journalistinnen und Journalisten sowie journalistische Projekte und Vorhaben.

Der Expertenkreis ist ein wachsendes Netzwerk und steht interessierten Stiftungen und NGOs offen. Kontaktieren Sie uns.


Neues aus dem Expertenkreis und der Welt des Qualitätsjournalismus


Alliance Magazine "Philanthropy and the media"
Alliance Magazine "Philanthropy and the media"

Must read: Alliance Magazine „Philanthropy and the media“

The centrepiece of the issue is the special feature on philanthropy and the media. Guest editor, Miguel Castro of the Bill & Melinda Gates Foundation and Charles Keidon, editor, take us on a journey through the key issues facing philanthropy.

The stellar panel of contributors from publications including Spiegel, The Guardian and the BBC consider philanthropy’s role in sustaining investigative journalism and combating fake news, and whether we should fear or welcome the changes under way. Bruce Sievers and Patrice Schneider explain why new funding models are needed while Barbara Hans discusses the opportunities and hurdles for both media and philanthropy.

Read more

Report - Philanthropic Journalism Funding in Germany

Englischsprachige Veröffentlichung des Journalism Funders Forum zur Lage und Entwicklung des stiftungsfinanzierten Journalismus in Deutschland. Erarbeitet vom Netzwerk Recherche e.V. mit Unterstützung der Bill & Melinda Gates Foundation mit einem Vorwort von Frauke Hamann (ZEIT-Stiftung).

Der Report gibt u.a. eine Übersicht über die journalismusfördernden Stiftungen, Praxisbeispiele geförderter Projekte und Arbeiten und rechtliche Rahmenbedingungen.

Kostenfreier Download als pdf hier.


Nächste Treffen

Herzlich laden wir Sie zu den nächsten Treffen des Expertenkreises Qualitätsjournalismus ein:

  • am 17. Mai 2018 im Rahmen des Deutschen StiftungsTages in Nürnberg

Informationen folgen.

StiftungsRatgeber für Journalistinnen und Journalisten erschienen

Stiftungen können im Journalismus Impulse geben, Innovationen anstoßen und Experimente ermöglichen. Sie können einen Beitrag dazu leisten, dass aufwändige, gut recherchierte Geschichten auch ohne großes Verlagshaus im Rücken möglich sind. Der Deutsche Journalisten-Verband hat gemeinsam mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen einen Stiftungsratgeber erarbeitet, der Journalistinnen und Journalisten unterstützt, die richtigen (Finanzierungs-)Partner für ihr eigenes Projekt zu finden.

Kostenfreier Download des StiftungsRatgebers hier.


"Demokratie funktioniert nicht ohne eine informierte Öffentlichkeit."
Expertenkreis Qualitätsjournalismus
Teilen

Aufruf führender Stiftungen zur Stärkung des Qualitätsjournalismus

Am 22. September 2015 haben 26 Stiftungen und Vereine aus dem Expertenkreis Qualitätsjournalismus einen gemeinsamen Aufruf veröffentlicht. Darin sprechen sie sich für eine Stärkung des Qualitätsjournalismus durch Stiftungen aus und heben dessen gesamtgesellschaftliche Bedeutung hervor.

Download des Aufrufes hier.



Unterzeichner des Aufrufs

Lesen Sie hier, welche journalistischen Projekte die Unterzeichner des Aufrufs fördern oder selbst operativ umsetzen.


Katrin Kowark

Pressesprecherin
Telefon (030) 89 79 47-77

Mobil (0176) 24 02 45 49

Twitter @Katkowa

Download
Folgen Sie Mitgliedern des Expertenkreises auf Twitter
Thema Stiftungsmanagement
Mehr
Alle Arbeitskreise, Foren und Expertenkreise
Mehr
Deutscher StiftungsTag
Mehr