Offener Sportkanal Mai 2021

Thema: Chancen & Herausforderungen für mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Sport

OFFENER SPORTKANAL am 17. Mai 2021 um 15 Uhr

https://us02web.zoom.us/j/9310400747?pwd=MVZvb1VIb1V6YTNGOGwweWVZbVZkdz09

(Meeting-ID: 931 040 0747 ; Kenncode: 2021)

Am 17.5. 2021 wollen wir das Thema „Chancen & Herausforderung für mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Sport“ behandeln.

Volker Anneken, Geschäftsführer in der Gold-Krämer-Stiftung, Frechen, und Niklas Höfken, Referent für Inklusion und Parasport im Deutschen Tennis Bund und Bundestrainer Rollstuhl-Tennis, werden am Beispiel des Kooperationsprojekts „Tennis für alle“ zeigen, welche Rolle Stiftungen in der sportverbandlichen Weiterentwicklung für mehr Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen im Sport haben können. Wie ist die Teilhabe von Menschen mit Behinderung derzeit und was müssen Verbände und Sportstrukturen leisten, um Heterogenität und vielfältige Teilhabe zu ermöglichen? Herbert Michels, Vorstandsvorsitzender der Heiner-Rust-Stiftung, Hannover, wird ebenfalls über die Aktivitäten der Stiftung berichten, die dem Behinderten-Sportverband Niedersachsen e.V. nahe steht.

Wir wollen die Veranstaltung natürlich auch dazu nutzen, um über die besonderen Auswirkungen der Pandemie auf den Behindertensport zu sprechen.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung!

Hinweis auf den Deutschen Stiftungstag

Bei dieser Gelegenheit auch wieder der Hinweis auf den Deutschen Stiftungstag und das erste Digitale Barcamp des Arbeitskreises Sport und Bewegung am 9. Juni 2021, 11.15-12.15 Uhr

Am 9. Juni 2021 findet das erste digitale Barcamp des Arbeitskreises Sport und Bewegung statt – also eine Veranstaltung, bei der die Themen offen sind und von den Beteiligten mitgebracht und in kleineren Runden besprochen werden. Themenvorschläge oder Ideen können gern schon vorab an joerg.faber[at]stiftungen[punkt]org geschickt werden.