Virtueller Stiftungsaustausch der Förderstiftungen zur Corona-Krise

Der Arbeitskreis Förderstiftungen lädt alle Interessierten zu Web-Konferenzen ein. Neben kurzen thematischen Impulsen dienen die Videokonferenzen dem Erfahrungsaustausch in Zeiten des Coronavirus.

Protokolle und Videoaufnahmen aller bisherigen virtuellen Austauschformate der Förderstiftungen können Sie im kollaborativen Arbeitspapier (google.doc) abrufen:

Zum Arbeitspapier


"Connecting the dots" – Stiftungsmenschen und Stiftungsnetzwerke

Dienstag, 25. Mai 2021, 9:00-10:00 Uhr

Das Stiftungswesen mutet manches Mal wie eine Blase an. Doch innerhalb dieser gibt es mannigfaltige weitere "Bubbles", die sich um gemeinsame Themen, Fragestellungen oder Ansätze bilden. Mitunter wirkt es, als gäbe es zwischen diesen wenig Austausch – viel zu oft bleiben wir in unserer Wohlfühlecke und schauen zu wenig, was an anderen Orten passiert. Wir möchten mit Vertreter*innen zweier Stiftungsnetzwerke darüber sprechen, wie ein offener, transparenter und partizipativer Austausch gelingen kann.

Referent*innen

  • Sabine Süß, Leiterin der Koordinierungsstelle des Netzwerk Stiftungen und Bildung
  • Michael Alberg-Seberich, Initiative #VertrauenMachtWirkung

Einwahldaten (Zoom): http://bit.ly/AustauschUndNetzwerke
Meeting-ID: 843 2010 5369
Telefonische Teilnahme: +49 30 5679 5800 (gebührenpflichtig)