Online-Seminar: Datenschutz in Stiftungen

Deutsche StiftungsAkademie gGmbH

Die Anforderungen an den Datenschutz sind seit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) deutlich komplexer geworden. Auch fast zwei Jahre nach Inkrafttreten der DSGVO sind noch viele Fragen offen und nicht alle Unsicherheiten beseitigt: Was sind die wichtigsten Schritte für Datenschutz-Compliance? Wann darf ich gespeicherte Daten behalten, wann muss ich sie löschen? Wem darf meine Stiftung noch Newsletter zusenden? Für welche Aktionen benötige ich Einwilligungen?  

Was gilt für den technischen Datenschutz (Umsetzung der technischen und organisatorischen Maßnahmen)? Wie bringt man Social Media Profile bei Facebook, Twitter,  YouTube, Instagram und Co. datenschutzkonform zum Einsatz? Und was gilt für Videokonferenzen mit Zoom, Teams, Skype, BigBlueButton etc.?  

Schritt für Schritt erfahren Sie, welche Maßnahmen Sie in der Stiftung ergreifen müssen, um die Anforderungen des DSGVO sicher zu erfüllen. Wir erarbeiten mit Ihnen einen Überblick über die erforderlichen Prozesse und Dokumente für Ihre Stiftung und vermitteln Ihnen das notwendige Verständnis der rechtlichen Grundlagen. Das Seminar versteht sich als praktische Anleitung für den Aufbau eines ausreichenden Datenschutzniveaus in Ihrer Stiftung und richtet sich an all jene, die in einer Stiftung Verantwortung tragen.

Kontakt

Helke Tzschoppe

030 897947 -42

Weiterführender Link
Veranstaltungsort

10117