'Gelingende Kooperationen' Begegnungen mit ungewohnten Organisationskulturen

Online Session - ein Pro-bono-Angebot der Schmid Stiftung
Donnerstag, 29. April 2021  l  15 - 18 Uhr I ZOOM


Gemeinwohlorientierte Organisationen sind vielfach von Kooperationsbeziehungen abhängig. Gelungene Kooperationen erzeugen Synergien, die für die gesellschaftliche Wirkung wesentlich sind.
Aber wie gelingen Kooperationen? Wie gelingen sie vor allem dann, wenn die Organisationskulturen sehr unterschiedlich sind?
Im Zusammenspiel mit Verwaltung, Unternehmen, Förderstiftungen etc. entstehen nicht selten Fragen in der Zusammenarbeit, die die Felder Umgang mit Unterschiedlichkeit, Umgang mit Komplexität, Umgang mit Macht berühren.
Online Session 

In dieser Online-Session bietet unser Dialogpartner Rainer Niederée in einem Impuls Perspektiven auf dieses Thema an. Im anschließenden kollegialen Austausch sind Sie eingeladen, mit Kolleg*innen diese Perspektiven zu reflektieren, zu diskutieren und gemeinsam Gedanken und Ideen für Ihre Arbeitskontexte zu sammeln.

Sie treffen auf Vertreter*innen von Non-Profit-Organisationen, die in ähnlichen Funktionen wie Sie arbeiten. Wir stiften den Rahmen sowie eine vertrauensvolle Atmosphäre und sorgen mit unserer Moderation und unseren Pro-bono-Dialogpartner*innen dafür, dass Sie in einen inspirierenden Austausch kommen und stärkende Impulse mitnehmen können.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung: https://crm.schmid-stiftung.org/civicrm/event/info?reset=1&id=66

Kontakt

Uta Mielisch

06221 759 429 3

Weiterführender Link
Veranstaltungsort

69123
Heidelberg