Frankfurter Stiftungsgespräch 2021

Frankfurter Stiftungsgespräch 2021

Unter dem Thema "Stiftungen in einer medialisierten Gesellschaft: Kommunizieren und Kollaborieren – Stiftungen stellen sich digital auf" findet das Frankfurter Stiftungsgespräch 2021 am 21. Oktober statt. Via Zoom wird zwischen 18 und 20 Uhr diskutiert:
Wie können Stiftungen digitale Teilhabe und gesellschaftliche Vernetzung fördern?
Können Soziale Medien eine niedrigschwellige Vermittlung von Themen ermöglichen?
Sind Plattformen eine Chance für die kreative Zusammenarbeit mit Partnerinnen und Partnern?
Und wie können Stiftungen auf die Medialisierung der Gesellschaft nicht nur reagieren, sondern diese aktiv für Stiftungszwecke und Stiftungshandeln nutzen?

Mit dabei sind die Zukunfts- und Trendforscherin Anja Kirig vom Zukunftsinstitut, die Beraterin für digitale Themen Andrea Nienhaus und Astrid Kießling-Taşkın, Vorständin der Commerzbank-Stiftung und der Initiative Frankfurter Stiftungen. Moderiert wird das Gespräch von Marco Vollmar, Geschäftsführer Kommunikation & Kampagnen bei WWF Deutschland.

Anmeldung unter: http://www.ihkfra.de/fs2021

Download
Veranstaltungsort

Zoom Meeting
60313
Frankfurt am Main