Annette Heuser ist die neue Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen 

Bild: BVDS_David Ausserhofer

Annette Heuser ist zur neuen Vorstandsvorsitzenden des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen gewählt worden. Ebenfalls neu in den Vorstand gewählt wurde Dr. Eva Sturm. Neue Mitglieder des Beirats sind Dr. Jörg Klein und Max Schön.

Annette Heuser
Bild: BVDS_David Ausserhofer
Annette Heuser

Die Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen haben Annette Heuser auf der Mitgliederversammlung am 12. Mai 2023 in Berlin zur neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Heuser ist bereits seit 2020 Mitglied des Vorstandes des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Von 2018 bis 2020 war sie Mitglied des Beirats. 

Annette Heuser ist seit 2016 Geschäftsführerin der Prof. Otto Beisheim Stiftung, die sich dem Dialog der Generationen und der Gestaltung des gesellschaftlichen Wandels widmet. Vor ihrer Tätigkeit für die Beisheim Stiftung war Annette Heuser 20 Jahre sowohl für die Bertelsmann Stiftung als auch das Unternehmen Bertelsmann tätig. Sie hat Politikwissenschaften, Jura und Soziologie an der Universität Mainz studiert.  

Neu im Vorstand 

Neu in den Vorstand gewählt wurde zudem Dr. Eva Sturm, Vorständin der Cellex Stiftung in Dresden und bisher Mitglied des Beirats des Bundesverbandes. Für weitere vier Jahre als Vorstandsmitglied bestätigt wurde Anne Rolvering, Geschäftsführerin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Berlin. Aus dem Vorstand ausgeschieden ist Friederike von Bünau, die auf der Mitgliederversammlung ihren Vorstandsvorsitz niederlegte und im Herbst das Amt der Generalsekretärin im Bundesverband Deutscher Stiftungen übernimmt. Unter dem Vorsitz von Annette Heuser setzt sich der neue Vorstand aus insgesamt sieben Mitgliedern zusammen.  

Neu im Beirat

Neu in den Beirat gewählt wurden Dr. Jörg Klein, Geschäftsführer der Daimler und Benz Stiftung in Ladenburg, sowie Max Schön, Vorstandsvorsitzender der Possehl-Stiftung in Lübeck. Für weitere vier Jahre im Amt bestätigt wurde Johanna Holst, Geschäftsführende Vorständin der Hans Hermann Voss-Stiftung in Wipperfürth. Der Beirat besteht aus insgesamt 18 Mitgliedern. 

“Es ist mir eine große Ehre, den Vorsitz des Vorstandes beim Bundesverband Deutscher Stiftungen zu übernehmen - gerade im Jahr seines 75. Bestehens.”
Annette Heuser, Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Ansgar Wimmer, Stv. Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen:
“Wir gratulieren Annette Heuser ganz herzlich zur Wahl zur Vorstandsvorsitzenden des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Frau Heuser kennt den Stiftungssektor ausgezeichnet und hat sich bereits seit Jahren mit viel Engagement und Kompetenz zunächst in den Beirat und später dann in den Vorstand des Bundesverbandes eingebracht. Wir sehen der weiteren Zusammenarbeit mit großer Freude entgegen.” 

Annette Heuser, Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen:
“Es ist mir eine große Ehre, den Vorsitz des Vorstandes beim Bundesverband Deutscher Stiftungen zu übernehmen - gerade im Jahr seines 75. Bestehens. Ich bedanke mich herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und freue mich sehr auf die Arbeit mit den Gremien und dem Team der Geschäftsstelle. Gemeinsam werden wir den Stiftungssektor in Deutschland weiter stärken und zukunftsfähig machen.” 

Katrin Rupprecht

Referentin Politische Kommunikation
Telefon : (030) 89 79 47-84

Weiterführende Informationen