Die Bürger und Bürgerinnen von Morgen befähigen!

© Ulrich Wünsch
Aufnahme der Webseite "FutureLeaf"

Jugendliche wollen die Zukunft mitgestalten. Und: Zukunft gestalten – das benötigt Wissen und auch Vorstellungskraft und Fantasie. Das braucht passende Medien und gute Inhalte. Und auch medienaffine Attraktivität und unterhaltende Angebote, die Nachhaltigkeit ins Zentrum rücken. Als Antwort wurde FUTURELEAF.space® entwickelt – ein Angebot, das junge Menschen mit Zukunftsthemen und Lösungen, die Jugendlichen Bock auf Morgen machen, anspricht.

Dort können online Augmented-Reality-Formate (AR) spielerisch erkundet werden zusammen mit einem Pluriversum an Online-Fun. Hier werden Zukunftsthemen über Klima- und Gesellschaftswandel auf innovative und inspirierende Weise vermittelt FUTURELEAF.space® ist die weltweit erste Medienplattform mit Augmented-Reality-Inhalten. Die Plattform möchte dem Bedürfnis von Jugendlichen gerecht werden, mit neuen spannenden Medienformaten sich mit Lösungen von Zukunftsfragen zu beschäftigen. So können sie sich an der Gestaltung der Zukunft kreativ und aktiv zu beteiligen. FUTURELEAF.space® möchte junge Menschen fit für die Zukunft machen.

Die Medienplattform FUTURELEAF.space® wird seit 2021 von erfahrenen Medienmacher*innen als Prototyp aufgebaut und bereits im Markt mit den Nutzer*innen auf Relevanz und Mediennutzungsverhalten getestet: https://futureleaf.space/. Der Erfolg der Testphase: 120.000 Nutzer, 20.000 Aufrufe, 52.000 erreichte Instagram-Konten – dazu 16 AR-Stories, eine funktionierende Webseite mit vielfältigen Inhalten, Auszeichnungen und eine erste Gründungsförderung durch die Investitionsbank Berlin.

Gesucht werden nun Partner*innen und Investor*innen für die Phase 2: Aufbau einer jungen Redaktion, Ausbau der Technologie, Sicherung der Nachhaltigkeit der Plattform.

Haben Sie Interesse an einer Förderung, Partnerschaft, Beteiligung? Dann wenden Sie sich bitte an Elle Langer, pimento formate: e.langer[at]pimento-formate[punkt]de.

Unterstützter:

  • SABAA.education
  • Prof. Dr. Ulrich Wünsch, Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen
  • Stiftungsnetzwerk Bildung Berlin

Kontakt

Ulrich Wünsch

017377450342

Weiterführender Link