Stiftung "Achtung!Kinderseele" stellt multimediales E-Learning-Programm für Auszubildende zur Verfügung

Stiftung "Achtung!Kinderseele" / erstellt durch youknow GmbH
Adam ist total unzufrieden in seiner Koch-Ausbildung. Was soll er nur tun?

Die Stiftung „Achtung!Kinderseele“ setzt sich seit 2009 für die seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ein. Sie hat das E-Learning in Zusammenarbeit mit einer darauf spezialisierten Agentur umgesetzt und stellt es auf ihrer Homepage kostenlos zur Verfügung unter www.achtung-kinderseele.org/auszubildende.

Realitätsnah und abwechslungsreich

Das kostenlose Selbstlernprogramm ermöglicht die spielerische Auseinandersetzung mit ausbildungstypischen Problemen. Es ist modular angelegt und bietet Abwechslung durch attraktive Illustrationen, Animationen und Hörtexte. Realitätsnahe Szenarios motivieren die Auszubildenden, darüber nachzudenken, wie sie selbst in bestimmten Situationen handeln würden. Lösungsmöglichkeiten werden organisch anhand der Erlebnisse der animierten Protagonist:innen präsentiert. Die drei bereits gelaunchten Module widmen sich den Problemfeldern Arbeitsüberlastung, Mobbing und Zukunftsängste. Weitere Module sollen folgen.

Erweiterung des Programms "Meister von Morgen"

Ermöglicht wurde die Entwicklung des multimedialen Selbstlern-Programms durch eine Förderung der Deutsche Bahn Stiftung, die das Auszubildenden-Programm „Meister von Morgen“ seit mehreren Jahren unterstützt. Bereits seit 2015 organisiert die Stiftung „Achtung!Kinderseele“ Präsenz- und Online-Seminare zur Fortbildung von Ausbilder:innen und Ausbildungsbegleiter:innen. Sie sollen befähigt werden, seelische Probleme von Auszubildenden zu erkennen und adäquat anzusprechen und Betroffenen zu vermitteln, wo sie Hilfe bekommen können. Geleitet werden die Seminare von Fachärzt:innen für Kinder- und Jugendpsychiatrie, die sich ehrenamtlich für die Ziele der Stiftung engagieren.

Ausbildungsabbrüchen entgegenwirken

Die Deutsche Bahn Stiftung und die Stiftung „Achtung!Kinderseele“ wollen mit dem neuen E-Learning-Programm im Rahmen von „Meister von Morgen“ auch der hohen Zahl von Ausbildungsabbrüchen entgegenwirken. Rund 25 Prozent der Auszubildenden brechen ab, was negative Folgen für die gesamte Erwerbsbiografie haben kann. Besonders hoch ist die Gefahr nicht durchzuhalten für Auszubildende, die bereits mit seelischen Krankheiten oder Suchterkrankungen in die Ausbildung gestartet sind.

Attraktive Illustrationen aus dem E-Learning finden Sie zum Download auf:
www.achtung-kinderseele.org/pressebereich


Stiftung „Achtung!Kinderseele“
Wir sind die bundesweit größte Stiftung zur Förderung der seelischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. In enger Zusammenarbeit mit ehrenamtlich engagierten Fachärzt:innen entwickeln und implementieren wir Präventionsprogramme, um Kinder, Jugendliche und ihr jeweiliges Lebensumfeld für das Thema seelische Gesundheit zu sensibilisieren. Wir klären auf, informieren und setzen uns dafür ein, dass Kinder und Jugendliche mit psychischem Unterstützungsbedarf frühzeitig Hilfe bekommen. Die Stiftung wurde 2009 von den Fachverbänden für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie DGKJP, BAG und BKJPP gegründet. Gemeinsam mit ihnen arbeiten wir dafür, dass seelische Krankheiten kein Tabuthema mehr sind. Unsere Programmarbeit finanzieren wir komplett aus Spenden und Fördergeldern.

Kontakt

Anne Reis

(040) 3208830-26

Weiterführender Link