Schöpflin Stiftung erweitert das Vorstandsteam

Foto: Arno Dietsche
Tim Göbel, Dorothee Werner und Hans Schöpflin

Die Schöpflin Stiftung hat zum 1. November 2020 zusätzlich Dorothee Werner in den Vorstand berufen. Die Erweiterung des Vorstandsteams erfolgte aufgrund des weiteren Wachstums der Stiftung und der Zunahme der regionalen und überregionalen Stiftungsaktivitäten.

Künftig werden Dorothee Werner und Tim Göbel gemeinsam die operative Stiftungstätigkeit als geschäftsführende Vorstände leiten. »Wir haben eine ideale Lösung gefunden, die ermöglicht, dass sowohl unsere regionalen als auch überregionalen Projekte erfolgreich begleitet und vorangebracht werden«, so der Stifter und Vorstandsvorsitzende Hans Schöpflin.

Dorothee Werner hat zehn Jahre beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt gearbeitet. Dort verantwortete sie u. a. die Unternehmensentwicklung und den Vorlesewettbewerb. Zuletzt war sie als Mitglied des Vorstands für Innovationsthemen bei einem Softwareunternehmen für Verlage tätig. Bei der Schöpflin Stiftung wird Dorothee Werner auf Geschäftsführungsebene alle operativen Einrichtungen in Lörrach verantworten, die lokale Arbeit zur Stärkung von Beteiligungskultur und zivilgesellschaftlichem Engagement weiterentwickeln und die Stiftung vor Ort repräsentieren.

Tim Göbel wird im Vorstand weiterhin die überregionalen Förderungen der Stiftung sowie die Bauprojekte in Berlin verantworten und die Stiftung deutschlandweit repräsentieren. Im Zentrum der überregionalen Förderaktivitäten der Stiftung steht die Stärkung des demokratischen Zusammenhalts und einer vielfältigen Gesellschaft sowie einer nachhaltigen und gerechten Wirtschaft. In der Hauptstadt errichtet die Stiftung aktuell zwei Gebäude mit Kultur-, Medien- und Veranstaltungsnutzung.

Über die Schöpflin Stiftung

Die Schöpflin Stiftung ist eine unabhängige und gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts, die sich für ein selbstbestimmtes Leben der jungen und kommenden Generationen engagiert. Durch soziales Risikokapital ermöglichen wir Experimente und stärken deren zivilgesellschaftliche Verbreitung. Die Stiftung setzt sich für kritische Bewusstseinsbildung, eine lebendige Demokratie und eine vielfältige Gesellschaft ein. In Lörrach und europaweit. 

Weiterführender Link